Bank
Mai 07, 2024

TARGOBANK Paderborn…

Deutliche Zuwächse beim Kredit- und Depotvolumen Paderborn – Im Geschäftsjahr 2023 ist es…
Künstler Leon Löwentraut
Mai 02, 2024

Leon Löwentraut in Paris

Große Ausstellungseröffnung in der europäischen Hauptstadt der Kunst «Ihr aber seht und…
Döppekuchen
Mai 07, 2024

Döppekuchen: deftige…

— in der Eifel Nationalgericht, im Rheinland beliebt – die Geschichte des Topfkuchens…
Apr 30, 2024

Weltkindermaltag hilft…

am 6. Mai ist Weltkindermaltag – und damit höchste Zeit, für den guten Zweck zu den…
Apr 25, 2024

Aktuelle Umfrage von…

— trotz Herausforderungen München – Booking.com veröffentlicht neue Umfrageergebnisse mit…

Job Speed Dating in Paderborn lockt über 400 Interessierte für Bahnberufe an

  • Barbara Tünnemann
  • Hochstift

Die Beschäftigungsoffensive für den Schienenpersonennahverkehr in Nordrhein-Westfalen hat in nur sieben Monaten schon mehr als 1.000 Menschen erreicht. Jetzt geht Fokus Bahn NRW mit regionalen Terminen gezielt auf Bewerberinnen und Bewerber zu. In Paderborn trafen sich Interessierte und Personalverantwortliche in einem innovativen Recruitingformat.

Paderborn - „Wir müssen nachhaltig mehr Menschen für die Bahnberufe gewinnen. Deshalb hat das Land Nordrhein-Westfalen im September vergangenen Jahres eine umfangreiche Beschäftigungsoffensive für den SPNV gestartet – und ich freue mich, dass Maßnahmen wie das heutige Job Speed Dating auf so große Resonanz stoßen“, eröffnete Matthias Goeken, Vorsitzender des Verkehrsausschusses im Landtag NRW, den Job Speed Dating Day der Bahnbranche in Paderborn. Über 400 Interessierte waren der Einladung durch das Landesprogramm Fokus Bahn NRW und der SBH West gefolgt, um die Nahverkehrsbahnen als zukünftige Arbeitgeber kennenzulernen. In knapp fünf Stunden wurden 180 Gespräche geführt und es lagen 80 qualifizierte Bewerbungen vor.

In den sieben Monaten der Beschäftigungsoffensive haben sich bereits mehr als 1.000 Menschen für einen Quereinstieg als Lokführer/in oder Kundenbetreuer/in sowie für die Weiterbildung zur Disponent/in beworben.

„Ostwestfalen-Lippe hat sich als Technologieregion einen Namen gemacht und ist gerade auch für die Bahnbranche ein wichtiger Standort. Hier liegt zum Beispiel der RailCampus OWL, ein einzigartiges Innovationsnetzwerk für intelligente und effiziente Bahntechnologie. Aber ohne die Fachkräfte auf der Schiene sind technische Innovationen für die Mobilitätswende nicht umsetzbar. Deshalb ist es so wichtig, dass Fokus Bahn NRW als Brancheninitiative hier vor Ort ist und mit Veranstaltungen wie dem Job Speed Dating gezielt auf interessierte Bewerberinnen und Bewerber zugeht“, so Goeken weiter.

Weiterlesen

BDH-Sozialrechtsprechstunde im Beratungszentrum Alter und Pflege

  • Ines Nowack | BDH Bundesverband Rehabilitation
  • Hochstift

Paderborn - Unfälle, chronische Krankheit, Pflegebedürftigkeit oder auch Schwerbehinderung stellen betroffene Menschen oft vor schwierige sozialrechtliche Fragen, nicht selten vor Probleme im Umgang mit zuständigen Behörden. Juristinnen und Juristen des BDH Bundesverbandes Rehabilitation unterstützen und begleiten in solchen Fällen, sie sind auf sozialrechtliche Widerspruchs- und Gerichtsverfahren spezialisiert.

Als unabhängiger Sozialverband engagiert sich der BDH bundesweit für Menschen, die sozialrechtliche Unterstützung benötigen. So auch in Paderborn und Umgebung.

Die Anliegen, die in der Sozialrechtsberatung begleitet werden, sind vielfältig. So kann es unter anderem um abgelehnte Reha- oder Hilfsmittelanträge gehen, um Probleme mit dem Schwerbehindertenausweis oder auch Anerkennung von Pflegegraden, Erwerbsminderung oder sozialrechtliche Unterstützung bei Arbeitslosigkeit.

Weiterlesen

Krebsrisiko Umwelt – was ist dran?

  • Dr. Sibylle Kohlstädt | Deutsches Krebsforschungszentrum
  • Hochstift

Welche Auswirkungen können schädliche Umwelteinflüsse auf die Gesundheit haben? Diese Frage beschäftigt viele Menschen. Auch die Ärztinnen und Ärzte des Krebsinformationsdienstes am Deutschen Krebsforschungszentrum (DKFZ) erreichen viele Anfragen zu diesem Thema. Vor diesem Hintergrund findet am 25. April 2024 von 16 bis 18 Uhr eine weitere Online-Veranstaltung der Reihe „Verständlich informiert. Ihre Fragen – unsere Antworten“ statt.

Brustkrebspatientinnen möchten zum Beispiel wissen, ob ihre Erkrankung mit der Verwendung aluminiumhaltiger Deos zusammenhängt. Andere vermuten eine gesundheitliche Gefährdung infolge von Strahlenbelastung durch Mobilfunk. Viele Menschen, ob mit oder ohne Krebserkrankung, sind besorgt und wünschen sich zuverlässige Antworten auf ihre Fragen. 

Prof. (em.) Dr. Hans Drexler, Vorsitzender des interdisziplinären Zentrums für Public Health der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen Nürnberg, und Dr. Beatrice Kunz vom Krebsinformationsdienst beantworten häufig gestellte Fragen. Zudem diskutieren sie, wie bedrohlich krebsauslösende Umweltfaktoren im Vergleich zu lebensstilabhängigen Risiken sind – also zum Beispiel Rauchen, unausgewogene Ernährung und mangelnde Bewegung.

Weiterlesen

Rund 600 Jugendliche fiebern Rom-Reise entgegen

  • Presse-Team des Erzbistums Paderborn | Erzbischöfliches Generalvikariat
  • Hochstift

Internationale Ministrantenwallfahrt: Organisatoren aus dem Erzbistum Paderborn diskutieren „hitzige“ Fragen

Paderborn (pdp). Rund 600 Jugendliche aus dem Erzbistum Paderborn machen sich am 27. Juli auf den Weg nach Rom und nehmen an der internationalen Ministrantenwallfahrt teil. Dafür wollen wesentliche Fragen geklärt sein: „Wie gelingt der Transfer?“, „Wo werden wir unterkommen?“ „Treffen wir den Papst?“. Um Antworten zu finden, trafen sich jetzt die Leitungen der teilnehmenden Ministrantengruppen aus dem ganzen Erzbistum im Werler Pilgerkloster.

Weiterlesen

Das Portal für Paderborn, Höxter und Warburg
Kloster Corvey ©Gerald Kaufmann

Kloster Corvey, Stiftskirche

Kloster Corvey war mit das größte Kloster hier im Hochstift. Beeindruckend ist, wie schon im vorletzten Jahrtausend mit dem Aufbau begonnen wurde.

Paderquellgebiet ©Gerald Kaufmann

Paderquellgebiet

Mit seinen 200 Quellen mitten in Paderborn im ist die Pader der kürzeste Fluss in Deutschland und mündet im benachbarten Schloß Neuhaus in die Lippe.

Rathaus Paderborn ©Gerald Kaufmann

Rathaus Paderborn

Rathaus im Stil der Weserrenaissance. Nach der Zerstörung im 2. Weltkrieg wurde ist wieder aufgebaut und ist noch heute Tagungsort des Stadtrates.

Das Drei-Hasen-Fenster ©Gerald Kaufmann

Das Drei-Hasen-Fenster

Das Drei-Hasen-Fenster im Kreuzgang des Paderborner Doms ist ein Wahrzeichen von Paderborn, und findet sich auch an vielen weiteren Orten in der Paderstadt wieder.

Abdinghofkriche in Paderborn ©Gerald Kaufmann

Abdinghofkriche in Paderborn

Abdinghofkriche ist ungefähr gleich alt wie der Dom und wurde als Klosterkirche gegründet. Heute ist sie so etwas wie der Evangelische Dom in Paderborn.

Paderborner Dom ©Gerald Kaufmann

Paderborner Dom

Rathaus Höxter ©Gerald Kaufmann

Rathaus Höxter

Wisent in Hardehausen ©Gerald Kaufmann

Wisent in Hardehausen

Kleines Viadukt bei Altenbeken ©Gerald Kaufmann

Kleines Viadukt bei Altenbeken

Waschfrauen an der Pader ©Gerald Kaufmann

Waschfrauen an der Pader

Liboriuskapelle ©Gerald Kaufmann

Liboriuskapelle

Liboriuskapelle in Paderborn

Keiserpfalz ©Gerald Kaufmann

Kaiserpfalz in Paderbortn

Platz zwischen Dom und Kaiserpfalz. Im Hintergrund die

Kapuzinerkirche ©Gerald Kaufmann

Kapuzinerkriche

Die Kapuzinerkirche in Brakel entstand im 18. Jahrhundert und beinhaltet barocke als auch gotische Elemente.

Rathaus Brakel ©Gerald Kaufmann

Rathaus Brakel

Das Brakeler Rathaus im im Renaissance-Stil. Davor steht die Rolandssäule, welche auch als Pranger genutzt wurde.

Nieheim Fachwerkhaus

Großes Fachwerkhaus in Nieheim

Der Käsemarkt in Nieheim ist sehenswert. Internationale Käsehersteller treffen hier zusammen und bieten ihren Käse an.

Käse und Käsemacher

Käse und Käsemacher

Käsehersteller aus dem Brezenzer Wald zu Gast in Nieheim!

Warburg am Tag! ©Gerald Kaufmann

Warburg am Tag! ©Gerald Kaufmann

Warburg liegt ziemlich mit am äußersten Rand vom Hochstift Paderborn, Höxter.

Neuestes

Mai 27, 2024
Kathrin und Alexander de Blois

Vorstellung des designierten Prinzenpaars der Stadt Mönchengladbach

Kathrin de Blois und Dr. Alexander de Blois Das Geheimnis ist gelüftet: Kathrin de Blois und Dr. Alexander de Blois sind das designierte Mönchengladbacher Prinzenpaar der Session 2024/25, designierte Kinderprinzessin ist Melissa Nießen. Vorgestellt wurden sie beim traditionellen Hofffest des…
Mai 27, 2024
Museum der Illusionen Hamburg, der Dodekaeder

Museum der Illusionen Hamburg - begeistert nach Umbau

Ausflugstipp: ein Besuch im Museum hat oft einen staubigen Beigeschmack und gerade bei Kindern und Jugendlichen - eher unbeliebt. Ganz anders sieht es aus, wenn der Ausflug ins Museum der Illusionen geht. Das Museum der Illusionen in Hamburg ist nicht nur ein Ort der Täuschung, sondern auch ein…
Mai 27, 2024
Nachbarinnen und Nachbarn im gemeinschaftlichen Einsatz

Tag der Nachbarschaft 2024: Wettbewerb „Jede Wiese zählt!“

Mehr Grün für Straßen, Dächer und Höfe Hamburg – Zum „Tag der Nachbarschaft“ am 31. Mai ruft das bundesweite Netzwerk Nachbarschaft Anwohnergemeinschaften deutschlandweit zu Begrünungsaktionen auf. Von der Blühwiese bis zur Dachbepflanzung: Gefragt sind Grünpaten-Projekte, die das Wohnumfeld…

Neuestes

Top-Noten für die Bad Füssinger Luft

Messungen des Deutschen Wetterdienstes bestätigten eine ausgezeichnete Luftqualität
Der Deutschen Wetterdienst bestätigt eine ausgezeichnete Luftqualität mit geringem Schadstoffgehalt Bad Füssing - Ein Jahr lang - von Juli 2022 bis Juli 2023 - stand die Bad Füssinger Luft…

Mit „Vollgas“ sicher in den Motorradurlaub

Die Motorrad-Saison ist im vollen Gange
Worauf Biker bei Gepäck, Ladungssicherung und Fahrweise achten sollten Die Motorrad-Saison ist im vollen Gange und viele Biker waren in diesem Jahr bereits auf Tour. Eine größere Reise mit…

Auf die Plätze, fertig, Sprit sparen!

So lassen sich Kraftstoffkosten schon vor der Abfahrt minimieren Paderborn - Mit einem verkehrsreichen Pfingstwochenende vor der Tür und weiterhin hohen Benzin- und Dieselpreisen stehen…

Meist gelesen




Paderborn und Höxter

erleben!

---


Hochstiftanzeiger!

Finde was zählt!