Jan 03, 2023

Über 20 Grad –…

Frühling mitten im Winter Hinter uns liegt der mit Abstand wärmste Jahreswechsel seit…
Jan 18, 2023

Die Profis der…

Abschluss? Waldemaster! Berlin – Am 1. April ist es soweit: Die Waldemar Europe Academy…
Jan 03, 2023

Dankbar für ein…

Gläubige feiern Requiem des Erzbistums Paderborn für verstorbenen Papst em. Benedikt XVI.…

Oh du fröhliche! Ist Weihnachtsdeko im und am Auto erlaubt?

  • Sabrina Kautz | PickMeUp Werbeagentur GmbH
  • Hochstift

Paderborn - Glitzernde Tannenbäume schmücken die Innenstädte, Glühweinduft hängt in der Luft, mannshohe Schneemänner und Nikoläuse hüten aufwändig dekorierte Schaufenster und aus dem Radio ertönen Weihnachtlieder. Die Vorfreude auf das schönste aller Feste steigt. Am liebsten möchte man sich diese Stimmung überall hinholen – auch in das eigene Fahrzeug. Doch sind Lichterketten und Tannenbäume auf dem Armaturenbrett oder andere festliche Deko am Auto erlaubt? Michael Schlüting, Leiter der TÜV NORD Station Paderborn, erklärt was hierbei zu beachten ist.

Denn alles, was außerhalb der zulässigen Beleuchtung blinkt und schimmert, kann andere Verkehrsteilnehmende ablenken und Unfälle verursachen.

Weiterlesen

Erzbistum Paderborn: Aufarbeitungskommission wendet sich an Betroffene von sexuellem Missbrauch und an Zeitzeugen

  • Reinhold Harnisch
  • Hochstift

(Aufarbeitungskommission: Heinz Sprenger, Birgit Cirullies, Johannes Keders, Eva Brockmann, Walther Müggenburg, Reinhold Harnisch, es fehlt: Ute Ritterfeld)

Die im Juni 2022 von Erzbischof em. Hans-Josef Becker bestellte Unabhängige Kommission zur Aufarbeitung sexuellen Missbrauchs im Erzbistum Paderborn ist inzwischen vollständig besetzt. Ihr gehören folgende Personen an:

  • Birgit Cirullies, Leitende Oberstaatsanwältin in Dortmund a.D. – Vorsitzende –
  • Walther Müggenburg, Leitender Oberstaatsanwalt in Essen a.D.

– stellv. Vorsitzender –

  • Dr. Eva Brockmann, Bereichsleiterin Beratende und Soziale Dienste des Caritasverbandes Paderborn e.V.
  • Reinhold Harnisch, ehemaliger Leiter des Kommunalen Rechenzentrums in Minden-Ravensberg/Lippe – Vertreter der Betroffenen –
  • Johannes Keders, Präsident des Oberlandesgerichts Hamm a.D.
  • Prof. Dr. Ute Ritterfeld, Psychologin an der TU Dortmund
  • Heinz Sprenger, Realschullehrer in Dorsten – Vertreter der Betroffenen –

Weiterlesen

Verspäteter Nikolaus bringt 75 Millionen Euro nach Ungarn

  • Axel Weber | WestLotto
  • Hochstift

Der Nikolaus ist nicht immer pünktlich: Ein Glückspilz aus Ungarn traf bei der jüngsten Ziehung der Lotterie Eurojackpot am Freitag (9. Dezember) als Einziger die erste Gewinnklasse. Er wird zum 75-fachen Millionär. Sein Glück, dass bei der letzten Dienstags-Ziehung am Nikolaus-Tag (6. Dezember) die oberste Gewinnklasse unbesetzt blieb und der Jackpot so weiter wachsen konnte.

Glückszahlen

Die Gewinnzahlen, die bei der Ziehung in Helsinki ermittelt wurden, lauteten 6, 8, 13, 21 und 32 mit den beiden Eurozahlen 3 und 6. Die exakte Gewinnsumme des neuen Eurojackpot-Millionärs beträgt 75.871.601,70 Euro. Ob er den Gewinn als verspätete Nikolaus-Überraschung oder frühzeitiges Weihnachtsgeschenk sieht? Vermutlich sagt der Glückspilz sich: Egal, Hauptsache gewonnen! Jedenfalls können die Weihnachtsgeschenke jetzt etwas luxuriöser ausfallen.

Weiterlesen

deutsch-britischer Weihnachtsgottesdienst erfreut sich nach wie vor großer Beliebtheit

  • Presse-Team des Erzbistums Paderborn | Erzbischöfliches Generalvikariat
  • Hochstift

Der große Wunsch nach Frieden „Christmas Carols“ im Hohen Dom zu Paderborn

„Christmas Carols“ im Hohen Dom zu Paderborn: deutsch-britischer Weihnachtsgottesdienst erfreut sich nach wie vor großer Beliebtheit

„Christmas Carol bringt die Sehnsucht nach der Ankunft Gottes in der Welt zum Ausdruck, der Frieden bringt. Diese Sehnsucht verbindet uns in diesem Jahr in besonderer Weise. Damit leistet dieser Gottesdienst seinen eigenen Beitrag zum Weltgeschehen, denn im Herzen eines jeden beginnt, was wir alle zutiefst wünschen: Frieden“, betonte Domkapitular Benedikt Fischer bei seiner Begrüßung zum traditionellen Christmas Carol Service am Donnerstagabend (8.12.22) im Hohen Dom zu Paderborn. Der Deutsch-britische Weihnachtsgottesdienst erfreut sich nicht nur langer Tradition, sondern in jedem Jahr großer Beliebtheit – wie die vollbesetzte Bischofskathedrale zeigte.

Weiterlesen

Das Portal für Paderborn, Höxter und Warburg
  • Kloster Corvey ©Gerald Kaufmann

    Kloster Corvey, Stiftskirche

    Kloster Corvey war mit das größte Kloster hier im Hochstift. Beeindruckend ist, wie schon im vorletzten Jahrtausend mit dem Aufbau begonnen wurde.

  • Paderquellgebiet ©Gerald Kaufmann

    Paderquellgebiet

    Mit seinen 200 Quellen mitten in Paderborn im ist die Pader der kürzeste Fluss in Deutschland und mündet im benachbarten Schloß Neuhaus in die Lippe.

  • Rathaus Paderborn ©Gerald Kaufmann

    Rathaus Paderborn

    Rathaus im Stil der Weserrenaissance. Nach der Zerstörung im 2. Weltkrieg wurde ist wieder aufgebaut und ist noch heute Tagungsort des Stadtrates.

  • Das Drei-Hasen-Fenster ©Gerald Kaufmann

    Das Drei-Hasen-Fenster

    Das Drei-Hasen-Fenster im Kreuzgang des Paderborner Doms ist ein Wahrzeichen von Paderborn, und findet sich auch an vielen weiteren Orten in der Paderstadt wieder.

  • Abdinghofkriche in Paderborn ©Gerald Kaufmann

    Abdinghofkriche in Paderborn

    Abdinghofkriche ist ungefähr gleich alt wie der Dom und wurde als Klosterkirche gegründet. Heute ist sie so etwas wie der Evangelische Dom in Paderborn.

  • Paderborner Dom ©Gerald Kaufmann

    Paderborner Dom

  • Rathaus Höxter ©Gerald Kaufmann

    Rathaus Höxter

  • Wisent in Hardehausen ©Gerald Kaufmann

    Wisent in Hardehausen

  • Kleines Viadukt bei Altenbeken ©Gerald Kaufmann

    Kleines Viadukt bei Altenbeken

  • Waschfrauen an der Pader ©Gerald Kaufmann

    Waschfrauen an der Pader

  • Liboriuskapelle ©Gerald Kaufmann

    Liboriuskapelle

    Liboriuskapelle in Paderborn

  • Keiserpfalz ©Gerald Kaufmann

    Kaiserpfalz in Paderbortn

    Platz zwischen Dom und Kaiserpfalz. Im Hintergrund die

  • Kapuzinerkirche ©Gerald Kaufmann

    Kapuzinerkriche

    Die Kapuzinerkirche in Brakel entstand im 18. Jahrhundert und beinhaltet barocke als auch gotische Elemente.

  • Rathaus Brakel ©Gerald Kaufmann

    Rathaus Brakel

    Das Brakeler Rathaus im im Renaissance-Stil. Davor steht die Rolandssäule, welche auch als Pranger genutzt wurde.

  • Nieheim Fachwerkhaus

    Großes Fachwerkhaus in Nieheim

    Der Käsemarkt in Nieheim ist sehenswert. Internationale Käsehersteller treffen hier zusammen und bieten ihren Käse an.

  • Käse und Käsemacher

    Käse und Käsemacher

    Käsehersteller aus dem Brezenzer Wald zu Gast in Nieheim!

  • Warburg am Tag! ©Gerald Kaufmann

    Warburg am Tag! ©Gerald Kaufmann

    Warburg liegt ziemlich mit am äußersten Rand vom Hochstift Paderborn, Höxter.

Neuestes

Januar 31, 2023
Schneelast wird für Dächer zu einer Bedrohung

Vom Schneeflöckchen zum Schwergewicht

So viel wiegt Schnee Auch wenn die Schneeflocken locker und leicht rieseln, eine Schneedecke kann mit bis zu 800 Kilogramm pro Kubikmeter sehr schwer sein. Nicht selten führt die Schneelast daher zu umgeknickten Bäumen, Strommasten und eingestürzten Dächern. Besonders vom Erzgebirge bis zum…
Januar 30, 2023
Startup aerogel-it

DBU fördert Green Startup aerogel-it aus Osnabrück

Effizientes Haus: Energie sparen mit Super-Dämmstoff Osnabrück. Um den Energieverbrauch von Gebäuden zu reduzieren, hilft insbesondere eine gute Dämmung. Das Startup aerogel-it aus Osnabrück entwickelt mit Förderung durch die Deutsche Bundesstiftung Umwelt (DBU) einen biobasierten…
Januar 29, 2023
Dennis Riehle

Zahl der berichteten Guillain-Barré-Syndrome als Impfkomplikation steigt an

Selbsthilfeinitiative erhält zunehmend Anfragen zu Diagnostik und Behandlung Das „Guillain-Barré-Syndrom“ (GBS) gilt als seltene Erkrankung und tritt zumeist als eine akute inflammatorische demyelinisierende Polyneuropathie auf und stellt eine schwere neurologische Komplikation dar, die in eine…
Januar 27, 2023
Alle Fahrzeuge, die eine rosafarbene Plakette haben, müssen im Laufe des Jahres zur Hauptuntersuchung.

Neue Regeln im Straßenverkehr: Das gilt ab sofort!

Darauf müssen sich Fahrerinnen und Fahrer 2023 einstellen, sonst droht ein Bußgeld Paderborn — Führt der Gesetzgeber neue Richtlinien und Gesetze ein, sorgen meist großzügige Übergangsfristen dafür, dass keine (unangenehmen) Überraschungen auftreten. Rund um das Auto sind für 2023 bereits viele…

Neuestes

Geteilte Wärme ist doppelte Wärme

Die Organisatoren der Aktionswoche freuen sich über die gute bisherige Resonanz. Im Einsatz sind auch zwei Gastro-Kannen des Erzbistums Paderborn zur Mitmachaktion #waermespenden. Vorne v.l.: Brigitte Görkner, Renate Rosenkranz (beide Caritas-Konferenz St. Elisabeth), Anita Balkenhohl (SkF). Hinten v.l.: Gemeindereferent Christoph Fortmeier, Pastor Thomas Thiesbrummel, Gemeindereferentin Irmgard Salmen und Caritas-Koordinator Georg Karbowski
Aktionswoche im Pastoralen Raum Lippstadt hilft in Energiekrise – diakonisch und konkret Paderborn/Lippstadt (pdp). Energieknappheit und Inflation belasten viele Menschen – deshalb…

Aus der Werkstatt ins Miss Germany Camp

Gina Stellbrinck
Diese Kandidatin hat es in die Top 20 geschafft Die Kunsthandwerkerin Gina Stellbrinck hat sich gegen 15.000 Frauen durchgesetzt und es unter die Top20 bei Miss Germany geschafft. Im…

Parteienfinanzierung: So geht es nicht!

Sparschwein und Säckel
BdSt zum heutigen Urteil des Bundesverfassungsgerichts Nach dem Urteil des Bundesverfassungsgerichts fordert der Bund der Steuerzahler (BdSt) den Bundestag dazu auf, die Teilfinanzierung…

Meist gelesen




Paderborn und Höxter

erleben!

---


Hochstiftanzeiger!

Finde was zählt!