Die Erlebniswelten des Malers Gustav Klimt bilden den Auftakt von Phoenix des Lumières ©Culturespaces / Els Zwerink
Sep 02, 2022

Culturespaces eröffnet…

Paris/Dortmund — Culturespaces, der französische Erfinder und Betreiber des "Atelier des…
Forsa-Umfrage: Was ist schlimmer als ein Zahnarztbesuch ©Jobware GmbH
Aug 23, 2022

Forsa Umfrage: Was ist…

PADERBORN – Dass ein Zahnarztbesuch bei den meisten Menschen Unbehagen auslöst, ist kaum…
Sep 05, 2022

"Studie des…

Die bundesweit tätige Selbsthilfeinitiative zu Impfkomplikationen reagiert empört auf…
Sep 02, 2022

Räume und Angebote des…

Bildungs- und Tagungshaus des Erzbistums lädt zum ersten „Tag der offenen Tür“ am 11.…
v.l.n.r.: Bodo Hombach, Vorstandsvorsitzender Brost-Stiftung, Dieter Nuhr, Boris Berger, Vorstand Brost-Stiftung, Dirk Geuer, Galerist

Die erste Ausstellung: Dieter Nuhrs „Von Fernen umgeben“

  • Gerald Kaufmann
  • Hochstift

Die erste Ausstellung, die in den BrosTRäumen gezeigt wird, ist eine Auswahl an Bildern aus Dieter Nuhrs Wanderausstellung „Von Fernen umgeben“. Diese wurde erstmals im Mai 2022 im Osthaus Museum in Hagen gezeigt und ist aktuell in Venedig zu sehen. Weitere Stationen sind u.a. Rom und der Senegal.

Gezeigt werden – ab dem 27. September 2022 - in acht virtuellen Räumen 40 digitale Bilder - Fotografien, die Dieter Nuhr mit selbst programmierten digitalen Pinseln bearbeitet hat. So fügt er malerische und fotografische Elemente in seinen Bildwerken mit den Mitteln moderner Technik zusammen. Die Motive findet der Künstler auf seinen Reisen durch die Welt - und im Ruhrgebiet, wo Nuhr geboren und aufgewachsen ist und wo er Kunst studiert hat. Die künstlerisch gestalteten Fotografien mit zutiefst malerischem Charakter spiegeln die Welt im Ruhrgebiet – und umgekehrt. Professor Bodo Hombach, Vorstand der Brost-Stiftung betont: „Die Kunstwerke von Dieter Nuhr sind im Großformat extrem beeindruckend. Sie wirken nach. Nicht jeder hat Gelegenheit, das zu erleben. Der Versuch, das Kunsterlebnis virtuell zu ermöglichen, ersetzt nicht das Originalerlebnis, aber es ermöglicht mehr Menschen den Zugang zum künstlerischen Wirken von Dieter Nuhr. Das demokratisiert und motiviert. Für die Stiftung ist es ein Versuch, mit den neuen Möglichkeiten der Medien noch stärker in die Breite zu wirken.“

Weiterlesen

Ein Tipper aus dem Raum Dortmund knackte am vergangenen Samstag (24. September) mit einem Vollsystemschein den Jackpot bei LOTTO 6aus49. Für seine Glückszahlen erhält er exakt 9.783.563,50 Euro ©Schlag und Roy GmbH

LOTTO 6aus49: WestLotto-Tipper knackt den Jackpot

  • Gerald Kaufmann
  • Hochstift

Rund 9,8 Millionen Euro gehen in den Raum Dortmund

Volltreffer in Nordrhein-Westfalen: Ein Spielteilnehmer aus dem Raum Dortmund traf bei der Ziehung von LOTTO 6aus49 am vergangenen Samstag (24. September) den ersten Gewinnrang. Weitere Großgewinner aus Nordrhein-Westfalen gibt es bei KENO und der Zusatzlotterie SUPER 6.

Jackpot mit dem Vollsystem geknackt

Wer sich nicht für sechs Glückszahlen entscheiden kann, schickt mit einem Vollsystemschein von LOTTO 6aus49 einfach mehr Zahlen ins Rennen. Mit seinem Systemschein kreuzte der Spielteilnehmer mehr als sechs Zahlen an und spielte damit verschiedene 6er-Kombinationen über einen Tipp. Im Fall des Vollsystems 008 sind es 8 Zahlen pro Spielfeld. Mit Erfolg: Mit den Ziffern 6, 10, 12, 13, 15, 41 und der Superzahl 5 hat er den Jackpot geknackt. Die Gewinnsumme im obersten Rang beträgt genau 9.783.563,50 Euro. Der WestLotto-Kunde hat seinen Spielauftrag per Quicktipp in einer Annahmestelle im Raum Dortmund abgegeben.

Weiterlesen

Bernd Hackl, der bekannte Pferdetrainer der Erfolgsserie „Die Pferdeprofis“

Bernd Hackl LIVE-Tour 2022/23 „Einhorn-besser als keins!“ in Paderborn

  • Melanie Ebert | Bernd-Hackl-Eventmanagement
  • Hochstift

Einhorn-besser als keins“ so lautet der Titel der Live-Tour 2022/23 von Bernd Hackl. Nach der Corona bedingt verschobenen Tour im letzten Jahr, kommt der sympathische Pferdetrainer am 02.10.2022 mit seinem LIVE-Programm nach Paderborn auf die Anlage des Reit- und Fahrvereins Paderborn e.V.. Lehrreiches Pferdetraining gepaart mit Hackls Humor versprechen dem Zuschauer eine abwechslungsreiche Tagesveranstaltung. Sein Können als Horseman stellte Bernd Hackl schon in der erfolgreichen VOX Fernsehserie „Die Pferdeprofis“ unter Beweis. Neben dem Training von Jungpferden, hilft Hackl schwierigen Pferden und deren Besitzern mit Fachwissen, Einfühlungsvermögen und einem großen Fundus an Erfahrung aus einem sogenannten Problempferd einen Freizeitpartner und Freund zu machen.

Bernd Hackl ist spezialisiert auf das Anreiten und den Korrekturberitt von Jung- und Problempferde auf seiner 7P-Ranch in Bruckmühl bei Michelsneukirchen in der Oberpfalz und mit gerade diesen Pferden arbeitet er bei seinen Live-Auftritten. Ebenso wird ein Pferd-Reiterpaar eine Reitstunde absolvieren. Das spannende an der Sache ist, dass er weder die Pferde noch deren Halter kennt. Bei jedem der Tiere zeigt Hackl über einen gewaltfreien Trainingsansatz, wie spielerisch ein harmonisches Zusammenspiel zwischen Mensch und Pferd sein kann. Er widmet sich jedem Problem individuell und geht speziell auf die Bedürfnisse des einzelnen Pferdes mit unterschiedlichen Trainingsansätzen ein. Egal aus welcher Sparte der Reiterei Ross und Reiter kommen, oberstes Ziel ist es, die Schwächen des Pferdes zu erkennen und es im Training mit Spaß und Leichtigkeit an die Arbeit heranzuführen oder es zu korrigieren.

Weiterlesen

Gaming in Höxter zum ersten Mal auf dem Stundenplan

  • Jil Kaiser | Projektleitung BG3000
  • Hochstift

wenn Jugendliche Spaß haben möchten, sind sie heutzutage häufig im Internet unterwegs. Die virtuelle Welt lockt rund um die Uhr mit einem schier unbegrenzten Angebot an scheinbar attraktiven Vergnügungsmöglichkeiten – von Spielen über Videos und Musik bis hin zu interessanten sozialen Kontakten. Anders als in der realen Welt bewegen sich die jungen Menschen hier jedoch, ohne ausreichend mit den Spielregeln vertraut zu sein. Eltern, Erziehungsberechtigte und Lehrkräfte können selten Schritt halten mit der Schnelligkeit der Digitalisierung und den Jugendlichen somit auch nicht adäquat beiseite stehen.

Weiterlesen

Das Portal für Paderborn, Höxter und Warburg
  • Kloster Corvey ©Gerald Kaufmann

    Kloster Corvey, Stiftskirche

    Kloster Corvey war mit das größte Kloster hier im Hochstift. Beeindruckend ist, wie schon im vorletzten Jahrtausend mit dem Aufbau begonnen wurde.

  • Paderquellgebiet ©Gerald Kaufmann

    Paderquellgebiet

    Mit seinen 200 Quellen mitten in Paderborn im ist die Pader der kürzeste Fluss in Deutschland und mündet im benachbarten Schloß Neuhaus in die Lippe.

  • Rathaus Paderborn ©Gerald Kaufmann

    Rathaus Paderborn

    Rathaus im Stil der Weserrenaissance. Nach der Zerstörung im 2. Weltkrieg wurde ist wieder aufgebaut und ist noch heute Tagungsort des Stadtrates.

  • Das Drei-Hasen-Fenster ©Gerald Kaufmann

    Das Drei-Hasen-Fenster

    Das Drei-Hasen-Fenster im Kreuzgang des Paderborner Doms ist ein Wahrzeichen von Paderborn, und findet sich auch an vielen weiteren Orten in der Paderstadt wieder.

  • Abdinghofkriche in Paderborn ©Gerald Kaufmann

    Abdinghofkriche in Paderborn

    Abdinghofkriche ist ungefähr gleich alt wie der Dom und wurde als Klosterkirche gegründet. Heute ist sie so etwas wie der Evangelische Dom in Paderborn.

  • Paderborner Dom ©Gerald Kaufmann

    Paderborner Dom

  • Rathaus Höxter ©Gerald Kaufmann

    Rathaus Höxter

  • Wisent in Hardehausen ©Gerald Kaufmann

    Wisent in Hardehausen

  • Kleines Viadukt bei Altenbeken ©Gerald Kaufmann

    Kleines Viadukt bei Altenbeken

  • Waschfrauen an der Pader ©Gerald Kaufmann

    Waschfrauen an der Pader

  • Liboriuskapelle ©Gerald Kaufmann

    Liboriuskapelle

    Liboriuskapelle in Paderborn

  • Keiserpfalz ©Gerald Kaufmann

    Kaiserpfalz in Paderbortn

    Platz zwischen Dom und Kaiserpfalz. Im Hintergrund die

  • Kapuzinerkirche ©Gerald Kaufmann

    Kapuzinerkriche

    Die Kapuzinerkirche in Brakel entstand im 18. Jahrhundert und beinhaltet barocke als auch gotische Elemente.

  • Rathaus Brakel ©Gerald Kaufmann

    Rathaus Brakel

    Das Brakeler Rathaus im im Renaissance-Stil. Davor steht die Rolandssäule, welche auch als Pranger genutzt wurde.

  • Nieheim Fachwerkhaus

    Großes Fachwerkhaus in Nieheim

    Der Käsemarkt in Nieheim ist sehenswert. Internationale Käsehersteller treffen hier zusammen und bieten ihren Käse an.

  • Käse und Käsemacher

    Käse und Käsemacher

    Käsehersteller aus dem Brezenzer Wald zu Gast in Nieheim!

  • Warburg am Tag! ©Gerald Kaufmann

    Warburg am Tag! ©Gerald Kaufmann

    Warburg liegt ziemlich mit am äußersten Rand vom Hochstift Paderborn, Höxter.

Neuestes

September 24, 2022
Bernd Hackl, der bekannte Pferdetrainer der Erfolgsserie „Die Pferdeprofis“

Bernd Hackl LIVE-Tour 2022/23 „Einhorn-besser als keins!“ in Paderborn

„Einhorn-besser als keins“ so lautet der Titel der Live-Tour 2022/23 von Bernd Hackl. Nach der Corona bedingt verschobenen Tour im letzten Jahr, kommt der sympathische Pferdetrainer am 02.10.2022 mit seinem LIVE-Programm nach Paderborn auf die Anlage des Reit- und Fahrvereins Paderborn e.V..…
September 22, 2022

Gaming in Höxter zum ersten Mal auf dem Stundenplan

wenn Jugendliche Spaß haben möchten, sind sie heutzutage häufig im Internet unterwegs. Die virtuelle Welt lockt rund um die Uhr mit einem schier unbegrenzten Angebot an scheinbar attraktiven Vergnügungsmöglichkeiten – von Spielen über Videos und Musik bis hin zu interessanten sozialen Kontakten.…
September 22, 2022
Grafik Studenten und Verkehr

Welches Verkehrsmittel nutzen studierende auf dem Weg zur Hochschule?

UniNow-Umfrage zum Klimabewusstsein wie klimabewusst sind die Studierenden, wenn jeder vierte (28 Prozent) mit dem Auto zur Uni fährt? Diese Frage wirft das Ergebnis einer Umfrage unter 480.000 Studierenden (05/2022) auf, die App UniNow nutzen (App für Studium und Karriere). Während junge Menschen…

Neuestes

So geht Kirchenvorstand

Norbert Vossebein aus der Kirchengemeinde Herz Jesu in Paderborn ist von Beruf IT-Trainer und engagiert sich ehrenamtlich als Kirchenvorstand
Erzbistum Paderborn schult Ehrenamtliche für die Gremienarbeit in den Kirchengemeinden Paderborn/Dortmund (pdp). Sie gehören dem höchsten Gremium einer Kirchengemeinde an und sind zusammen…

Das Geschäft mit der Nachhaltigkeit

Stück Wiese
Es wird geforscht, entwickelt und investiert: Nachhaltigkeit ist ein fruchtbares Feld für Menschen mit guten Ideen – und mit Geld „Die Welt braucht gute Nachrichten.“ Das war mal ein…

Leon Löwentraut - Kunst kennt keine Grenzen

Leon Loewentraut und Johannes B. Kerner
Spektakuläre Eröffnungsschau in Madrid „Denn die Kunst ist eine Tochter der Freiheit …“ (Friedrich Schiller) Malen ist wie Fliegen: Unter dem Titel „NO LIMITS“ featuring „VOLAR“ zeigt die…

Meist gelesen




Paderborn und Höxter

erleben!

---


Hochstiftanzeiger!

Finde was zählt!