GRID LIST
Tommas Kaplan, Head of HR & Compliance und Geldwäschebeauftragter bei VON POLL IMMOBILIEN (Foto: Von Poll Immobilien GmbH)

Geldwäscheprävention bei…

Jun 04, 2021
Besteht der Verdacht auf Geldwäsche, sind Immobilienmakler verpflichtet, dies den…
Thalys im Hbf Köln ©Thalys

Mit dem Jubiläumsticket für…

Jun 08, 2021
25 Jahre Thalys Köln — Am 02. Juni 2021 wurde Thalys 25 Jahre alt. Zur Feier des…
Der Studiengang Wirtschaftswissenschaften mit seinen vielen Facetten ist ein Dauerbrenner unter den Studiengängen und ermöglicht nach dem Abschluss den Einstieg in unterschiedlichste Berufe. Quelle: stevepb/ Pixabay

Abschluss in…

Jun 07, 2021
Wie „Wiwis“ ihren Traumjob finden und sich von der Masse der Studierenden abheben…
Autohof Geiselwind

40 Jahre Autohof Geiselwind -…

Jun 07, 2021
Der Autohof Geiselwind wird 40 Jahre alt! Eine rollende Stadt direkt an der A3. Der…
images/Own/kopf_brain.png

Kein voreiliges…

Jun 09, 2021
— zu den Corona-Folgen für unsere Psyche… „Psychische Probleme haben laut OECD in…
Mobilfunkmast ©Gerald Kaufmann

5G für den Kreis Paderborn: Vodafone baut Infrastruktur aus

  • Vodafone Kommunikation
  • Hochstift

LTE- und 5G-Ausbau im Kreis: Funklöcher schließen und Netzkapazität erweitern

Düsseldorf — Meilenstein im Infrastruktur-Projekt „5G für den Kreis Paderborn“:  Vodafone hat in Paderborn eine neue 5G-Mobilfunkstation in Betrieb genommen und versorgt erste Bewohner des Ortes und ihre Gäste mit der neuen Breitbandtechnologie 5G. An 13 weiteren Vodafone-Standorten im Kreis wird die 5G-Technologie bis Mitte 2022 eingebaut. Diese 5G-Bauprojekte werden realisiert in Lichtenau (2x), Büren (3x), Paderborn (5x), Delbrück (2x) und Salzkotten. Mittelfristiges Ziel ist es, möglichst die gesamte Bevölkerung im Kreis an das 5G-Netz anzubinden - so, wie es bei der Mobilfunkversorgung mit Sprache (GSM =2G) und bei der mobilen Breitbandtechnologie LTE (=4G) bereits heute nahezu der Fall ist.

Um ein flächendeckendes 5G-Netz herzustellen, wird Vodafone zunächst die bereits vorhandene Mobilfunk-Infrastruktur weitgehend mitnutzen und seine 5G-Antennen, wo immer es möglich ist, an den bestehenden Standorten im Kreis in Betrieb nehmen.  

Weiterlesen

Auto in Landschaft ©Gerald Kaufmann

TÜV NORD-Sommertipps 2021

1) Sommerwetter

Mit dem Beginn des Sommers steigen meist auch die Temperaturen. Für Autobesitzerinnen und -besitzer ist das oft ein Problem, denn Hitze im Fahrzeug kann unangenehm werden. Gut, wenn man weiß, wie man die Klimaanlage richtig anwendet. Eine weitere Herausforderung: Blitz, Donner, Starkregen und blendender Sonnenschein. Das Wetter im Sommer kann unberechenbar sein. Michael Schlüting, Stationsleiter der TÜV NORD-Station Paderborn, gibt Tipps, wie man gut gekühlt mit Sonnenschutz und ohne Unfall durch diese Jahreszeit kommt.

Mit Akku durch den Sommer

Dass sich Elektronik und Hitze nicht besonders gut vertragen, ist kein Geheimnis. Aber kann der Lithium-Ionen-Akku von Elektroautos im Sommer aufgrund hoher Temperaturen Schaden nehmen? Schlüting erklärt: „Bei Hitze können sich die chemischen Bindungen der im Akku enthaltenen Stoffe lösen. Zwar nimmt der Akku selbst bei 50 Grad noch keinen Schaden, jedoch leidet die Kapazität, sodass eine Leistungsminderung zu erwarten ist.“ Bereits bei 35 Grad kann sich die Reichweite um 4 Prozent verringern. Die beste Möglichkeit, das E-Auto zu dieser Jahreszeit zu schützen, ist, es an schattigen Plätzen abzustellen.

Weiterlesen

#rauszeit_Kampagne©Hochschwarzwald Tourismus GmbH

„Endlich wieder raus“: Hochschwarzwald wirbt mit neuer Kampagne um Urlaubsgäste

  • Herbert Kreuz | Hochschwarzwald Tourismus GmbH
  • Hochstift

Nach Monaten des Stillstands aufgrund der Corona-Pandemie dürfen seit dem 15. Mai 2021 erste touristische Betriebe im Hochschwarzwald wieder öffnen. Pünktlich zum Neustart hat die Hochschwarzwald Tourismus GmbH eine groß angelegte Image-Kampagne gestartet, um möglichst schnell wieder Urlaubsgäste in die Ferienregion zu locken: Die Botschaft „Endlich wieder raus aus dem Häuschen“ wird vorrangig über digitale Kanäle verbreitet und soll im Zusammenspiel mit der komplett neu gestalteten Website des Hochschwarzwaldes für Aufmerksamkeit und Buchungen sorgen.

Hinterzarten - Ob Hoteliers, Gastronomen, Wanderführerinnen oder Betreiber von Bädern und anderen Freizeiteinrichtungen – sie alle freuen sich darauf endlich wieder Gäste und Besucher begrüßen zu dürfen. Dazu sehnen sich viele Urlaubswillige nach einer Auszeit vom oftmals beengten Corona-Alltag in den eigenen vier Wänden. Genau diese Gefühlslage greift die neue Kampagne der Hochschwarzwald Tourismus GmbH auf. Unter dem Slogan Endlich wieder raus aus dem Häuschen und dem Hashtag #rauszeit wird die Lust geweckt auf eine unbeschwerte Zeit in der ursprünglichen Natur des Hochschwarzwaldes.

Weiterlesen

Die große Freiheit auf vier Rädern: Wohnmobile liegen voll im Trend ©TÜV NORD

TÜV NORD Paderborn | Presseinformation | Reisemobiltypen

  • Nina Birkholz, M.A. | PickMeUp GmbH
  • Hochstift

Camping ist derzeitig so beliebt wie nie zuvor und bei vielen Campern und denen, die es werden wollen, steht das Reisemobil im Fokus. Wer ein Reisemobil kaufen oder mieten möchte, muss zunächst das große Angebot sichten und entscheiden, welches Mobil das richtige ist. Sonst kommt auf der Reise mit dem falsch gewählten Camper statt erhoffter Erholung ungewünschter Stress auf. Michael Schlüting von der TÜV NORD-Station in Paderborn gibt einen Überblick über Reisemobiltypen und Tipps für Einsteiger.

Bevor man einen Kaufvertrag unterschreibt, sollte man sich ausreichend Zeit für die Besichtigung unterschiedlicher Reisemobile lassen. Die vielen Campingmessen sowie Erfahrungs- und Testberichte in den Fachmagazinen sind hierbei eine gute Hilfe. Generell ist für jeden Geldbeutel auch ein Reisemobil zu bekommen und aufgrund der hohen Zulassungszahlen in den letzten Jahren ist auch das Angebot an gebrauchten Freizeitmobilen gestiegen. Leider werden für Gebrauchtmobile mittlerweile sehr hohe bis absurde Kaufpreise verlangt. Daher muss gut abgewogen werden, ob ein gepflegtes Gebrauchtmobil im Vergleich zu einem Neufahrzeug mit modernster Motorentechnik einen Sinn macht.

Weiterlesen

Das Portal für Paderborn, Höxter und Warburg
  • Paderquellgebiet

    Paderquellgebiet

    Paderquellgebiet
  • Rathaus Paderborn

    Rathaus Paderborn

    Paderborner Rathaus

    Rathaus Paderborn

  • Das Drei Hasenfendter

    Das Drei Hasenfendter

  • Paderborner Dom

    Paderborner Dom

    Paderborner Dom
  • Rathaus Höxter

    Rathaus Höxter

  • Wisent in Hardehausen

    Wisent in Hardehausen

  • Abdinghofkirche in Paderborn

    Abdinghofkirche in Paderborn

  • Damwild in Bad Wünnenberg

    Damwild in Bad Wünnenberg

  • Kleines Viadukt bei Altenbeken

    Kleines Viadukt bei Altenbeken

  • Waschfrauen an der Pader

    Waschfrauen an der Pader

    Waschfrauen an der Pader