GRID LIST
Heizung ©shutterstock_781785535

Experte zum Plänen der…

Jan 10, 2022
Die Ampel-Parteien haben in ihrem Koalitionsvertrag den Umstieg auf die sogenannte…
Pfarrkirche St. Kilian Letmathe. (Foto: PV Letmathe)

Pfarrer Niemeier predigt über…

Jan 14, 2022
Rundfunkgottestdienst im Deutschlandfunk am Sonntag aus der Pfarrkirche St. Kilian…
Benedikt Goesmann mit seinem Hund Bruno. Zusammen gehen sie auf eine Reise, um Leukämiepatienten in Südamerika zu unterstützen ©Sandra Czok

Eine Spendenradtour über…

Jan 20, 2022
— Ride for ALL „ALL – Akute Lymphatische Leukämie“. Diese Diagnose erhielt Alicia…
 Tests haben gezeigt, ob Hautcremes gesunde Bakterien in ihrem Umfeld stärken oder hemmen. Je stärker die Hemmung, um so ausgeprägter der weiße Kreis um die Creme-Probe ©BELANO medical

Studie: Viele Hautcremes…

Jan 11, 2022
Hautpflege sollte sich an natürlichen Wirkweisen von Bakterien orientieren Hennigsdorf b.…
Zerstörung ©Gerald Kaufmann

Schlimmer geht immer –…

Jan 21, 2022
Kommentar zu den veröffentlichten Gutachten Es scheint für viele Medien und Gläubige noch…
Dr. Philipp Freitag, Geschäftsführer OnlineDoctor

OnlineDoctor startet in Österreich

  • SVENJA REIPERT | FROHE BOTSCHAFT hamburg
  • Themen

Die Plattform onlinedoctor.at bietet Konsultationen von DermatologInnen an – ganz einfach via Foto. Innerhalb von 48 Stunden kommt die Beurteilung, meist jedoch innerhalb weniger Stunden. Persönliche Kontakte, Terminstress, Wartezeiten und Anfahrt entfallen. Jetzt startet OnlineDoctor auch in Österreich. „Patientinnen und Ärzte stehen der Telemedizin durch Corona sehr viel aufgeschlossener gegenüber. Wir freuen uns, das erprobte Konzept nun in Österreich zur Verfügung stellen zu können“, sagt Dr. Philipp Freitag, Geschäftsführer von OnlineDoctor Österreich.

Kontakte minimieren und Wege sparen: Die Facharztkonsultation durch digitale Tools zu ermöglichen, ist seit Beginn der Corona-Pandemie gefragt wie nie. Aktuelle Befragungen von Medizinern und Patienten in Österreich zeichnen ein deutliches Bild: 85% der Ärzte haben in den vergangenen Monaten positive Erfahrungen mit Telemedizin gemacht und sehen großes Potential. Mehr als 50% von 1.000 Befragten wünschen sich, in Zukunft telemedizinische Angebote nutzen zu können.

Weiterlesen

Plakat Sport

»Sport macht Gesellschaft« – Start des 27. Geschichtswettbewerbs

  • Gerald Kaufmann
  • Themen

Bundespräsident Steinmeier ruft zur Teilnahme auf

Hamburg  »Bewegte Zeiten. Sport macht Gesellschaft« lautet das Thema der

  1. Ausschreibung des Geschichtswettbewerbs des Bundespräsidenten. Vom 1. September 2020 bis zum 28. Februar 2021 können Kinder und Jugendliche, vom Grundschulalter bis 21 Jahren, auf historische Spurensuche gehen und die gesellschaftliche Rolle des Sports ergründen. Die Körber-Stiftung richtet den Wettbewerb aus und lobt 550 Geldpreise auf Landes- und Bundesebene aus.

Sport im Großen und im Kleinen erforschen

»Sport hat auch eine politische Dimension: Er kann die Welt um ein einzelnes Ereignis wie die Olympischen Spiele versammeln, er kann aber auch für Propaganda missbraucht und instrumentalisiert werden. All das im Großen wie im Kleinen zu erforschen und dessen Geschichte darzustellen, das finde ich hochinteressant«, sagt Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier.

Weiterlesen

Bär im Käfig ©VIER PFOTEN

Nach qualvollem Tod von zwei Löwen:

  • Susanne von Pölnitz | VIER PFOTEN
  • Themen

VIER PFOTEN unterstützt Rettung von über 30 Zootieren in Pakistan

Hamburg/Islamabad – Ein Rettungsteam der globalen Tierschutzorganisation VIER PFOTEN ist in Pakistans Hauptstadt Islamabad eingetroffen, um gemeinsam mit dem dortigen Ministerium für Klimawandel und dem Islamabad Wildlife Management Board (IWMB) 30 Zootiere aus dem Marghazar Zoo zu retten und umzusiedeln. Auslöser waren schockierende Aufnahmen von zwei Löwen, die gegen ein Feuer in ihrem kleinen Gehege gekämpft hatten.

Unerfahrene Tierpfleger hatten das Feuer gelegt, um die Großkatzen für eine Umsiedelung in Transportboxen zu treiben. Zuvor hatte das Gericht in Islamabad beschlossen, den Marghazar Zoo wegen seiner schlechten Haltungsbedingungen zu schließen. Beide Löwen starben an den Folgen einer Rauchgasvergiftung.

Weiterlesen

Flugzeuge ©Gerald Kaufmann

AMERICAN AIRLINES BIETET IN DIESEM SEPTEMBER MEHR ALS 1.000 REINE FRACHTFLÜGE AN

  • American Airlines Cargo
  • Themen

Als American Airlines im März reine Frachtflüge neu startete, begann das Cargo-Team mit 20 strategischen Flügen zu zwei wichtigen Zielorten. In diesem September umfasst der reine Frachtflugplan mehr als 1.000 Flüge, die 32 Städte bedienen. Ein Plan, der als Experiment begann, ist in den letzten 6 Monaten exponentiell gewachsen. Durch die Verdoppelung der reinen Frachtflüge im Vergleich zum August ist American Airlines Cargo in der Lage, die Kundenbedürfnisse in einer Zeit der Rekordnachfrage zu erfüllen.

Für Europa wird American Airlines im September 16 reine Frachtflüge aus den USA durchführen, darunter acht neue reine Fracht-Routen. Zu den neuen reinen Frachtflügen gehören München (MUC) nach Charlotte (CLT); Paris Charles de Gaulle (CDG) nach Miami (MIA), Chicago O'Hare (ORD) und New York (JFK); Dublin (DUB) nach Philadelphia (PHL); London Heathrow (LHR) nach Los Angeles (LAX); Madrid (MAD) nach JFK und Rom Fiumicino (FCO) nach Dallas/ Fort Worth (DFW).

Weiterlesen

Das Portal für Paderborn, Höxter und Warburg
  • Kloster Corvey ©Gerald Kaufmann

    Kloster Corvey, Stiftskirche

    Kloster Corvey war mit das größte Kloster hier im Hochstift. Beeindruckend ist, wie schon im vorletzten Jahrtausend mit dem Aufbau begonnen wurde.

  • Paderquellgebiet ©Gerald Kaufmann

    Paderquellgebiet

    Mit seinen 200 Quellen mitten in Paderborn im ist die Pader der kürzeste Fluss in Deutschland und mündet im benachbarten Schloß Neuhaus in die Lippe.

  • Rathaus Paderborn ©Gerald Kaufmann

    Rathaus Paderborn

    Rathaus im Stil der Weserrenaissance. Nach der Zerstörung im 2. Weltkrieg wurde ist wieder aufgebaut und ist noch heute Tagungsort des Stadtrates.

  • Das Drei-Hasen-Fenster ©Gerald Kaufmann

    Das Drei-Hasen-Fenster

    Das Drei-Hasen-Fenster im Kreuzgang des Paderborner Doms ist ein Wahrzeichen von Paderborn, und findet sich auch an vielen weiteren Orten in der Paderstadt wieder.

  • Abdinghofkriche in Paderborn ©Gerald Kaufmann

    Abdinghofkriche in Paderborn

    Abdinghofkriche ist ungefähr gleich alt wie der Dom und wurde als Klosterkirche gegründet. Heute ist sie so etwas wie der Evangelische Dom in Paderborn.

  • Paderborner Dom ©Gerald Kaufmann

    Paderborner Dom

  • Rathaus Höxter ©Gerald Kaufmann

    Rathaus Höxter

  • Wisent in Hardehausen ©Gerald Kaufmann

    Wisent in Hardehausen

  • Kleines Viadukt bei Altenbeken ©Gerald Kaufmann

    Kleines Viadukt bei Altenbeken

  • Waschfrauen an der Pader ©Gerald Kaufmann

    Waschfrauen an der Pader

  • Liboriuskapelle ©Gerald Kaufmann

    Liboriuskapelle

    Liboriuskapelle in Paderborn

  • Keiserpfalz ©Gerald Kaufmann

    Kaiserpfalz in Paderbortn

    Platz zwischen Dom und Kaiserpfalz. Im Hintergrund die

  • Kapuzinerkirche ©Gerald Kaufmann

    Kapuzinerkriche

    Die Kapuzinerkirche in Brakel entstand im 18. Jahrhundert und beinhaltet barocke als auch gotische Elemente.

  • Rathaus Brakel ©Gerald Kaufmann

    Rathaus Brakel

    Das Brakeler Rathaus im im Renaissance-Stil. Davor steht die Rolandssäule, welche auch als Pranger genutzt wurde.