Bank
Mai 07, 2024

TARGOBANK Paderborn…

Deutliche Zuwächse beim Kredit- und Depotvolumen Paderborn – Im Geschäftsjahr 2023 ist es…
Künstler Leon Löwentraut
Mai 02, 2024

Leon Löwentraut in Paris

Große Ausstellungseröffnung in der europäischen Hauptstadt der Kunst «Ihr aber seht und…
Döppekuchen
Mai 07, 2024

Döppekuchen: deftige…

— in der Eifel Nationalgericht, im Rheinland beliebt – die Geschichte des Topfkuchens…
Apr 30, 2024

Weltkindermaltag hilft…

am 6. Mai ist Weltkindermaltag – und damit höchste Zeit, für den guten Zweck zu den…
Apr 25, 2024

Aktuelle Umfrage von…

— trotz Herausforderungen München – Booking.com veröffentlicht neue Umfrageergebnisse mit…
130 Jahre Neumärker
Robin Neumärker mit Waffel aus dem Galaxia-Waffeleisen ©Neumärker
  • 08. Mai 2024

130 Jahre Neumärker

Von Jörg Schwarz | Journalismus, PR & Lyrik

Der traditionsreiche Hersteller von Gastrogeräten lädt zum Neumärker Waffle Day ins Sauerland

Das Traditionsunternehmen Neumärker feiert seinen 130. Geburtstag: Am Dienstag, dem 14. Mai 2024,  lädt der Hersteller von Gastrogeräten ins westfälische Hemer zum Neumärker Waffle Day, einem Gastronomie-Event der Extraklasse – exklusiv für Gastronomen, Fachhändler und Hoteliers. Ein Event von Gastro-Profis für Gastro-Profis.

Das Familienunternehmen Neumärker blickt auf eine höchst bewegte Geschichte zurück. 1894 von Vollblutunternehmer Ernst Neumärker als Handel für Sargbeschläge und Pietätsartikel in einer 3-Zimmer-Wohnung in Düsseldorf gegründet, wächst das Unternehmen rasant.  Schon 1910 werden die Sargbeschläge in einer eigenen Gießerei selbst hergestellt, fünf Jahre später wird der Betrieb nach Hemer, einer Kleinstadt im Sauerland, verlagert. Hier begründet sich die lange Erfahrung des Unternehmens mit Eisenguss und Metallverarbeitung. Zum 25-jährigen Jubiläum 1919 verfügt Neumärker bereits über 1000 Mitarbeiter in zehn Betriebsstätten in ganz Europa. In den 1920er Jahren produziert das Unternehmen zunehmend auch Haushaltsgeräte. Neumärker wird zu den weltweitersten Herstellern elektrischer Waffelweisen, das Bügeleisen „Bügeltraum“ wird zum Bestseller.

Die Wirrungen des zweiten Weltkrieges treffen das Unternehmen hart, fast alle Niederlassungen werden geschlossen. Nach und nach weicht die Herstellung von elektrischen Haushaltsgeräten der Herstellung von professionellen Gastronomiegeräten. Dank dieser Spezialisierung gelingt der Weg aus der Krise.

Ab den 1980er Jahren entwickelt sich Neumärker zu einer festen Größe in der Gastro-Branche. Als kompetenter Spezialist für Snackgeräte und verlässlicher Partner für Profis in der Küche bietet das Unternehmen heute eine breite Palette von Produkten an, darunter professionelle Waffeleisen, Crêpesgeräte, Grillgeräte, Würstchenwärmer, Wärmeleuchten und vieles mehr. Aktuelle Neuheit: der Thermocook – der Alleskönner für die Gastronomie.

2013, nach dem plötzlichen Tod seines Vaters Wolfgang Hellwinkel, übernimmt der damals 29-jährige Robin Hellwinkel, Ururgroßenkel des Firmengründers Ernst Hellwinkel, die Leitung der Firma. Robin Hellwinkel, der wie sein Ururgroßvater wieder in Düsseldorf wohnt,  nimmt eine umfangreiche Modernisierung der Neumärker Manufaktur vor. Sein Ziel: das traditionsreiche Familienunternehmen in eine sichere Zukunft führen und den Lebenstraum seines Ururgroßvaters weiterträumen.

Jetzt wird das Unternehmen 130 Jahre alt. Grund zum Feiern! Am großen Neumärker Waffle Day kommen nicht nur Waffel-Fans auf ihre Kosten: In einem vielseitigen Programm können Genießer die Trends und Innovationen der Gastronomiebranche entdecken und die Vielfalt kulinarischer Innovationen erleben.

Nach der feierlichen Eröffnung durch Bürgermeister Christian Schweitzer und Geschäftsführer Robin Hellwinkel erwarten die Gäste spannende Workshops mit Highlights wie Wildburger vom Diamant Grill aus dem Hause Neumärker und Pizza und Waffeln vom wunderbar wandelbaren Thermocook. Gastro-Experten zeigen u.a., wie man mit dem „kompaktesten Pizzaofen der Welt“ erstklassige Pizzen und Pinsas zubereitet und geben Tipps, wie man gastronomische Meisterwerke kreiert.

Freuen darf man sich zudem auf eine Verkostung mit erlesenen Weinen aus der Pfalz, Manufakturbier und regionale Getränke der Waldstadtbrauerei Iserlohn sowie köstliche belgische Schokolade von Choc‘au Vin,  die die Harmonie von Schokolade und Wein entdecken lässt.

Für beste Stimmung sorgt der Musiker Mark Eaton, der die Gäste mit feinstem Gitarren-Pop und mitreißenden Rocksongs begeistern wird.

Wann? Dienstag, 14. Mai 2024, 10:00 bis 17:00 Uhr
Wo? Firmengelände der Manufaktur Neumärker, Lohstraße 13, 58675 Hemer

Während des gesamten Events ist eine Besichtigung der Manufaktur möglich.




Ressort: Themen

Kommentare powered by CComment

Das Portal für
Paderborn, Höxter und Warburg

webverzeichnis

Autopflege Zubler
Webcomponenten
Joomla, Anmeldesysteme, Newsletter
Elsener Straße 24 b - 33102 Paderborn
Das Portal für Paderborn, Höxter und Warburg
Kloster Corvey ©Gerald Kaufmann

Kloster Corvey, Stiftskirche

Kloster Corvey war mit das größte Kloster hier im Hochstift. Beeindruckend ist, wie schon im vorletzten Jahrtausend mit dem Aufbau begonnen wurde.

Paderquellgebiet ©Gerald Kaufmann

Paderquellgebiet

Mit seinen 200 Quellen mitten in Paderborn im ist die Pader der kürzeste Fluss in Deutschland und mündet im benachbarten Schloß Neuhaus in die Lippe.

Rathaus Paderborn ©Gerald Kaufmann

Rathaus Paderborn

Rathaus im Stil der Weserrenaissance. Nach der Zerstörung im 2. Weltkrieg wurde ist wieder aufgebaut und ist noch heute Tagungsort des Stadtrates.

Das Drei-Hasen-Fenster ©Gerald Kaufmann

Das Drei-Hasen-Fenster

Das Drei-Hasen-Fenster im Kreuzgang des Paderborner Doms ist ein Wahrzeichen von Paderborn, und findet sich auch an vielen weiteren Orten in der Paderstadt wieder.

Abdinghofkriche in Paderborn ©Gerald Kaufmann

Abdinghofkriche in Paderborn

Abdinghofkriche ist ungefähr gleich alt wie der Dom und wurde als Klosterkirche gegründet. Heute ist sie so etwas wie der Evangelische Dom in Paderborn.

Paderborner Dom ©Gerald Kaufmann

Paderborner Dom

Rathaus Höxter ©Gerald Kaufmann

Rathaus Höxter

Wisent in Hardehausen ©Gerald Kaufmann

Wisent in Hardehausen

Kleines Viadukt bei Altenbeken ©Gerald Kaufmann

Kleines Viadukt bei Altenbeken

Waschfrauen an der Pader ©Gerald Kaufmann

Waschfrauen an der Pader

Liboriuskapelle ©Gerald Kaufmann

Liboriuskapelle

Liboriuskapelle in Paderborn

Keiserpfalz ©Gerald Kaufmann

Kaiserpfalz in Paderbortn

Platz zwischen Dom und Kaiserpfalz. Im Hintergrund die

Kapuzinerkirche ©Gerald Kaufmann

Kapuzinerkriche

Die Kapuzinerkirche in Brakel entstand im 18. Jahrhundert und beinhaltet barocke als auch gotische Elemente.

Rathaus Brakel ©Gerald Kaufmann

Rathaus Brakel

Das Brakeler Rathaus im im Renaissance-Stil. Davor steht die Rolandssäule, welche auch als Pranger genutzt wurde.

Nieheim Fachwerkhaus

Großes Fachwerkhaus in Nieheim

Der Käsemarkt in Nieheim ist sehenswert. Internationale Käsehersteller treffen hier zusammen und bieten ihren Käse an.

Käse und Käsemacher

Käse und Käsemacher

Käsehersteller aus dem Brezenzer Wald zu Gast in Nieheim!

Warburg am Tag! ©Gerald Kaufmann

Warburg am Tag! ©Gerald Kaufmann

Warburg liegt ziemlich mit am äußersten Rand vom Hochstift Paderborn, Höxter.

Neuestes

Mai 27, 2024
Kathrin und Alexander de Blois

Vorstellung des designierten Prinzenpaars der Stadt Mönchengladbach

Kathrin de Blois und Dr. Alexander de Blois Das Geheimnis ist gelüftet: Kathrin de Blois und Dr. Alexander de Blois sind das designierte Mönchengladbacher Prinzenpaar der Session 2024/25, designierte Kinderprinzessin ist Melissa Nießen. Vorgestellt wurden sie beim traditionellen Hofffest des…
Mai 27, 2024
Museum der Illusionen Hamburg, der Dodekaeder

Museum der Illusionen Hamburg - begeistert nach Umbau

Ausflugstipp: ein Besuch im Museum hat oft einen staubigen Beigeschmack und gerade bei Kindern und Jugendlichen - eher unbeliebt. Ganz anders sieht es aus, wenn der Ausflug ins Museum der Illusionen geht. Das Museum der Illusionen in Hamburg ist nicht nur ein Ort der Täuschung, sondern auch ein…
Mai 27, 2024
Nachbarinnen und Nachbarn im gemeinschaftlichen Einsatz

Tag der Nachbarschaft 2024: Wettbewerb „Jede Wiese zählt!“

Mehr Grün für Straßen, Dächer und Höfe Hamburg – Zum „Tag der Nachbarschaft“ am 31. Mai ruft das bundesweite Netzwerk Nachbarschaft Anwohnergemeinschaften deutschlandweit zu Begrünungsaktionen auf. Von der Blühwiese bis zur Dachbepflanzung: Gefragt sind Grünpaten-Projekte, die das Wohnumfeld…

Neuestes

Top-Noten für die Bad Füssinger Luft

Messungen des Deutschen Wetterdienstes bestätigten eine ausgezeichnete Luftqualität
Der Deutschen Wetterdienst bestätigt eine ausgezeichnete Luftqualität mit geringem Schadstoffgehalt Bad Füssing - Ein Jahr lang - von Juli 2022 bis Juli 2023 - stand die Bad Füssinger Luft…

Mit „Vollgas“ sicher in den Motorradurlaub

Die Motorrad-Saison ist im vollen Gange
Worauf Biker bei Gepäck, Ladungssicherung und Fahrweise achten sollten Die Motorrad-Saison ist im vollen Gange und viele Biker waren in diesem Jahr bereits auf Tour. Eine größere Reise mit…

Auf die Plätze, fertig, Sprit sparen!

So lassen sich Kraftstoffkosten schon vor der Abfahrt minimieren Paderborn - Mit einem verkehrsreichen Pfingstwochenende vor der Tür und weiterhin hohen Benzin- und Dieselpreisen stehen…

Meist gelesen




Paderborn und Höxter

erleben!

---


Hochstiftanzeiger!

Finde was zählt!