Bank
Mai 07, 2024

TARGOBANK Paderborn…

Deutliche Zuwächse beim Kredit- und Depotvolumen Paderborn – Im Geschäftsjahr 2023 ist es…
Künstler Leon Löwentraut
Mai 02, 2024

Leon Löwentraut in Paris

Große Ausstellungseröffnung in der europäischen Hauptstadt der Kunst «Ihr aber seht und…
Döppekuchen
Mai 07, 2024

Döppekuchen: deftige…

— in der Eifel Nationalgericht, im Rheinland beliebt – die Geschichte des Topfkuchens…
Apr 30, 2024

Weltkindermaltag hilft…

am 6. Mai ist Weltkindermaltag – und damit höchste Zeit, für den guten Zweck zu den…
Apr 25, 2024

Aktuelle Umfrage von…

— trotz Herausforderungen München – Booking.com veröffentlicht neue Umfrageergebnisse mit…
Vielfältige Designfarben: Wohliges Zuhause mit inspirierendem Homeoffice
Grüntöne schenken positive Energie für den oft stressigen Alltag ©SCHÖNER WOHNEN-Kollektion
  • 03. April 2024

Vielfältige Designfarben: Wohliges Zuhause mit inspirierendem Homeoffice

Von Mona Hanisch | tts agentur05 GmbH

Eigene vier Wände im Handumdrehen in wohliges Zuhause mit inspirierendem Homeoffice verwandeln

Hamburg — Nachdem in den vergangenen Jahren der Minimalismus in den Wohnungen dominierte, geht der Trend im Jahr 2024 wieder zu mehr Farbe. Bunt gestrichene Flächen und gezielt gesetzte Highlights sorgen für gute Stimmung in den eigenen vier Wänden und tragen zudem dazu bei, sich im Homeoffice wohlzufühlen, erklärt Wohnexpertin Eva Brenner. Die insgesamt 30 Designfarben von SCHÖNER WOHNEN-Farbe verleihen jedem Raum einen einzigartigen Charakter und lassen keine Wünsche offen.

2024 bringt wieder mehr Farbe ins Leben

Das Zuhause ist ein Rückzugsort, an dem man sich entspannen möchte. Ein ruhiges Raumklima sorgt für Behaglichkeit – und mit zusätzlichen optischen Highlights für richtig gute Laune: „Für 2024 sind neben sanften Pastelltönen auch lebendige Farben wieder angesagt. Nach dem Minimalismus der vergangenen Jahre erleben wir aktuell also wieder den Trend hin zu einem deutlich kräftiger akzentuierten Interieur“, erklärt Eva Brenner, Innenarchitektin und TV-Moderatorin. „Die Auswahl der jeweiligen Farben hat einen starken Einfluss auf unser Wohlbefinden. Gerade Pastelltöne entspannen den Raum, kräftige Farbelemente hingegen sorgen für Vitalität“, so Brenner weiter. 

Die systematische Farbtonauswahl ist zum Erfolgsrezept der SCHÖNER WOHNEN Designfarben geworden. Jeder einzelne der insgesamt 30 Farbtöne aus sechs Farbfamilien überzeugt durch Persönlichkeit und eine unnachahmliche Eleganz, die jeden Tag aufs Neue fasziniert.

Zudem eignen sich die Designfarben perfekt, um beispielsweise den häuslichen Arbeits- vom gemütlichen Wohnbereich abzuheben. Dabei verwandeln ausdrucksstarke Grautöne jedes Homeoffice in eine Quelle der Inspiration, da sie das Gefühl lebendiger Kreativität, innerer Aufgeräumtheit und souveräner Klarheit verstärken. Rot- und Grüntöne sorgen für eine entspannte Leichtigkeit und schenken zugleich positive Energie für den Arbeitsalltag. Sanfte Brauntöne hingegen verwandeln Räume in Oasen stilvoller Gemütlichkeit und stehen für Harmonie und Wohlgefühl. Heitere Gelbtöne bringen viel Wärme ins eigene Zuhause und ruhige Blautöne schenken Kraft, um Träumen nachzugehen – nicht nur nach Feierabend und am Wochenende.

Eva Brenner fasst zusammen: „Mit den Designfarben lassen sich Arbeits- und Wohnwelt klar voneinander trennen. Zudem kann die richtige Farbe einen positiven Einfluss auf unsere Gemütslage haben und auch am Schreibtisch sollte man sich gut fühlen. Das ist wichtig, denn Wohlbefinden steigert bekanntlich die Produktivität!“ 

Besonderheiten der Designfarben

Bei den SCHÖNER WOHNEN Designfarben handelt es sich um hochdeckende und scheuerbeständige Premium-Wandfarben mit edlen Farbpigmenten, die sich sowohl für Neu- als auch für Renovierungsanstriche eignen. Vier Töne bereichern ab sofort das Designfarben-Spektrum: Romantisches Pfingstrosenrosé, Charmantes Petrolblau, Wohliges Naturbeige und Natürliches Blütenweiß. Die SCHÖNER WOHNEN Designfarben sind in 100 ml, 1 l und 2,5 l erhältlich und lassen sich dank der Spritzfrei-Formel besonders einfach und sauber verarbeiten. Mehr als nur ein Trend ist das Thema Nachhaltigkeit. Durch den vollständigen Verzicht auf Lösemittel, Weichmacher und Konservierungsmittel sind die SCHÖNER WOHNEN Designfarben auch für Allergiker geeignet. 

Mehr als nur Wände streichen

In puncto Designfarben hat Eva Brenner noch einen besonderen Tipp parat: „Wie wäre es, wenn die Lieblingsfarbe zu Hause den Ton angibt? Der neue All-Over-Look macht es möglich. Dafür werden Wände, Fußleisten, Paneele und Zierelemente in derselben Farbe gestrichen, sodass die einzelnen Elemente zu einer eleganten Einheit verschmelzen – ein echtes Trendthema, das sich perfekt mit den SCHÖNER WOHNEN Designfarben umsetzen lässt.“ Um andere Materialien als Wände mit Designfarbe streichen zu können, muss der Untergrund zunächst mit der Grundierfarbe vorbereitet werden. Sie ist besonders einfach zu verarbeiten und sorgt für die richtige Haftung der Designfarbe. So bekommen Elemente aus unterschiedlichen Materialien den gleichen Farbton und dazu ein einheitliches Oberflächenfinish ganz ohne Farb- oder Glanzunterschiede. Genau wie die Designfarben selbst ist die Grundierfarbe emissionsarm, lösemittel- und weichmacherfrei. So steht einem perfekten Ton-in-Ton-Look also nichts mehr im Weg.

Informationen zur Designfarbe von SCHÖNER WOHNEN-Farbe unter LINK
SCHÖNER WOHNEN Designfarbe 2,5 l: 40,00 Euro*
*Preis in Euro inkl. MwSt; unverbindliche Preisempfehlung für Deutschland (Stand 12/2023)
Mehr Informationen zu SCHÖNER WOHNEN-Farbe unter: https://www.schoener-wohnen-farbe.com/de/produkte/designfarben/

Über SCHÖNER WOHNEN-Farbe

Als Teil der SCHÖNER WOHNEN-Kollektion ist SCHÖNER WOHNEN-Farbe eine Premium-Marke für Farben und Lacke. Dabei greift die Marke auf die langjährige Wohn- und Einrichtungskompetenz von Europas größtem Wohnmagazin „SCHÖNER WOHNEN“ zurück. Das Sortiment umfasst neben verschiedenen farbigen Wand- und Deckenfarben und Produkten zur kreativen Wandgestaltung auch eine Vielzahl weißer hochwertiger Wand- und Fassadenfarben sowie Lacke und Grundierungen. Viele Produkte sind über das Farbmischcenter auch im individuellen Wunschfarbton mischbar. Neben der Farbigkeit steht immer die Qualität der Produkte an erster Stelle: Sie sind leicht zu verarbeiten und sowohl für Heimwerker als auch für den semiprofessionellen Einsatz geeignet. Hergestellt wird SCHÖNER WOHNEN-Farbe seit dem Jahr 2000 von J. D. Flügger, 22113 Hamburg.


Ressort: Themen

Kommentare powered by CComment

Das Portal für
Paderborn, Höxter und Warburg

webverzeichnis

Autopflege Zubler
Webcomponenten
Joomla, Anmeldesysteme, Newsletter
Elsener Straße 24 b - 33102 Paderborn
Das Portal für Paderborn, Höxter und Warburg
Kloster Corvey ©Gerald Kaufmann

Kloster Corvey, Stiftskirche

Kloster Corvey war mit das größte Kloster hier im Hochstift. Beeindruckend ist, wie schon im vorletzten Jahrtausend mit dem Aufbau begonnen wurde.

Paderquellgebiet ©Gerald Kaufmann

Paderquellgebiet

Mit seinen 200 Quellen mitten in Paderborn im ist die Pader der kürzeste Fluss in Deutschland und mündet im benachbarten Schloß Neuhaus in die Lippe.

Rathaus Paderborn ©Gerald Kaufmann

Rathaus Paderborn

Rathaus im Stil der Weserrenaissance. Nach der Zerstörung im 2. Weltkrieg wurde ist wieder aufgebaut und ist noch heute Tagungsort des Stadtrates.

Das Drei-Hasen-Fenster ©Gerald Kaufmann

Das Drei-Hasen-Fenster

Das Drei-Hasen-Fenster im Kreuzgang des Paderborner Doms ist ein Wahrzeichen von Paderborn, und findet sich auch an vielen weiteren Orten in der Paderstadt wieder.

Abdinghofkriche in Paderborn ©Gerald Kaufmann

Abdinghofkriche in Paderborn

Abdinghofkriche ist ungefähr gleich alt wie der Dom und wurde als Klosterkirche gegründet. Heute ist sie so etwas wie der Evangelische Dom in Paderborn.

Paderborner Dom ©Gerald Kaufmann

Paderborner Dom

Rathaus Höxter ©Gerald Kaufmann

Rathaus Höxter

Wisent in Hardehausen ©Gerald Kaufmann

Wisent in Hardehausen

Kleines Viadukt bei Altenbeken ©Gerald Kaufmann

Kleines Viadukt bei Altenbeken

Waschfrauen an der Pader ©Gerald Kaufmann

Waschfrauen an der Pader

Liboriuskapelle ©Gerald Kaufmann

Liboriuskapelle

Liboriuskapelle in Paderborn

Keiserpfalz ©Gerald Kaufmann

Kaiserpfalz in Paderbortn

Platz zwischen Dom und Kaiserpfalz. Im Hintergrund die

Kapuzinerkirche ©Gerald Kaufmann

Kapuzinerkriche

Die Kapuzinerkirche in Brakel entstand im 18. Jahrhundert und beinhaltet barocke als auch gotische Elemente.

Rathaus Brakel ©Gerald Kaufmann

Rathaus Brakel

Das Brakeler Rathaus im im Renaissance-Stil. Davor steht die Rolandssäule, welche auch als Pranger genutzt wurde.

Nieheim Fachwerkhaus

Großes Fachwerkhaus in Nieheim

Der Käsemarkt in Nieheim ist sehenswert. Internationale Käsehersteller treffen hier zusammen und bieten ihren Käse an.

Käse und Käsemacher

Käse und Käsemacher

Käsehersteller aus dem Brezenzer Wald zu Gast in Nieheim!

Warburg am Tag! ©Gerald Kaufmann

Warburg am Tag! ©Gerald Kaufmann

Warburg liegt ziemlich mit am äußersten Rand vom Hochstift Paderborn, Höxter.

Neuestes

Mai 27, 2024
Kathrin und Alexander de Blois

Vorstellung des designierten Prinzenpaars der Stadt Mönchengladbach

Kathrin de Blois und Dr. Alexander de Blois Das Geheimnis ist gelüftet: Kathrin de Blois und Dr. Alexander de Blois sind das designierte Mönchengladbacher Prinzenpaar der Session 2024/25, designierte Kinderprinzessin ist Melissa Nießen. Vorgestellt wurden sie beim traditionellen Hofffest des…
Mai 27, 2024
Museum der Illusionen Hamburg, der Dodekaeder

Museum der Illusionen Hamburg - begeistert nach Umbau

Ausflugstipp: ein Besuch im Museum hat oft einen staubigen Beigeschmack und gerade bei Kindern und Jugendlichen - eher unbeliebt. Ganz anders sieht es aus, wenn der Ausflug ins Museum der Illusionen geht. Das Museum der Illusionen in Hamburg ist nicht nur ein Ort der Täuschung, sondern auch ein…
Mai 27, 2024
Nachbarinnen und Nachbarn im gemeinschaftlichen Einsatz

Tag der Nachbarschaft 2024: Wettbewerb „Jede Wiese zählt!“

Mehr Grün für Straßen, Dächer und Höfe Hamburg – Zum „Tag der Nachbarschaft“ am 31. Mai ruft das bundesweite Netzwerk Nachbarschaft Anwohnergemeinschaften deutschlandweit zu Begrünungsaktionen auf. Von der Blühwiese bis zur Dachbepflanzung: Gefragt sind Grünpaten-Projekte, die das Wohnumfeld…

Neuestes

Top-Noten für die Bad Füssinger Luft

Messungen des Deutschen Wetterdienstes bestätigten eine ausgezeichnete Luftqualität
Der Deutschen Wetterdienst bestätigt eine ausgezeichnete Luftqualität mit geringem Schadstoffgehalt Bad Füssing - Ein Jahr lang - von Juli 2022 bis Juli 2023 - stand die Bad Füssinger Luft…

Mit „Vollgas“ sicher in den Motorradurlaub

Die Motorrad-Saison ist im vollen Gange
Worauf Biker bei Gepäck, Ladungssicherung und Fahrweise achten sollten Die Motorrad-Saison ist im vollen Gange und viele Biker waren in diesem Jahr bereits auf Tour. Eine größere Reise mit…

Auf die Plätze, fertig, Sprit sparen!

So lassen sich Kraftstoffkosten schon vor der Abfahrt minimieren Paderborn - Mit einem verkehrsreichen Pfingstwochenende vor der Tür und weiterhin hohen Benzin- und Dieselpreisen stehen…

Meist gelesen




Paderborn und Höxter

erleben!

---


Hochstiftanzeiger!

Finde was zählt!