Die Erlebniswelten des Malers Gustav Klimt bilden den Auftakt von Phoenix des Lumières ©Culturespaces / Els Zwerink
Sep 02, 2022

Culturespaces eröffnet…

Paris/Dortmund — Culturespaces, der französische Erfinder und Betreiber des "Atelier des…
Forsa-Umfrage: Was ist schlimmer als ein Zahnarztbesuch ©Jobware GmbH
Aug 23, 2022

Forsa Umfrage: Was ist…

PADERBORN – Dass ein Zahnarztbesuch bei den meisten Menschen Unbehagen auslöst, ist kaum…
Sep 05, 2022

"Studie des…

Die bundesweit tätige Selbsthilfeinitiative zu Impfkomplikationen reagiert empört auf…
Sep 02, 2022

Räume und Angebote des…

Bildungs- und Tagungshaus des Erzbistums lädt zum ersten „Tag der offenen Tür“ am 11.…
Sportholzfäller Andreas Striewe aus Borchen qualifiziert sich für Deutsche Meisterschaft
Andreas Striewe beim ersten Wettkampf der Saison an der Single Buck.
  • 31. Juli 2022

Sportholzfäller Andreas Striewe aus Borchen qualifiziert sich für Deutsche Meisterschaft

Von Benjamin Hardt | STIHL TIMBERSPORTS® Series

Mellrichstadt/Borchen, 30. Juli 2022. Beim Ford Transit Cup in Mellrichstadt ging es gleich doppelt um Alles oder Nichts: Neben der Chance auf den Ford Transit Cup ließen sich die Sportholzfäller auch vom Kampf um das Ticket zur Deutschen Meisterschaft zu Topleistungen antreiben. Den Sieg bei den Pros, der Eliteklasse der Sportholzfäller, sicherte sich Danny Martin aus Sinntal (Hessen) in beeindruckender Manier. Hinter ihm belegen Peter Bauer (Schmidmühlen, Bayern) und Christoph Lang (Bruckberg, Bayern) die Podiumsplätze. Andreas Striewe aus Borchen verpasste den Wettkampf verletzungsbedingt, wird dank guter Leistung im ersten Qualifikationswettkampf aber trotzdem bei der Deutschen Meisterschaft dabei sein.

Beim Sportholzfällen fällt die Entscheidung oftmals im Finale an der Hot Saw – doch nicht dieses Mal: Sportholzfäller Danny Martin aus Sinntal gewann durch eine herausragende Vorstellung den Ford Transit Cup 2022 in Mellrichstadt. Dabei gelangen dem Mann aus Sinntal Tagesbestzeiten in gleich fünf Disziplinen, darunter auch ein neuer nationaler Rekord an der Single Buck (12,42 Sekunden) und eine neue persönliche Bestzeit an der Hot Saw (5,24 Sekunden). Als Sieger beider Qualifikationswettkämpfe ist der amtierende Vizemeister natürlich auch bei der Deutschen Meisterschaft dabei, wo er ein großes Ziel verfolgt: „Natürlich will ich bei der Deutschen Meisterschaft gerne gewinnen, aber es wird wieder ein enger Fight – von daher werde ich wieder alles geben müssen.“

Wie beim ersten Cup der Saison, war es erneut Peter Bauer, der Martin auf dem Podium Gesellschaft leistete. Nachdem der Schmidmühlener beim Ford Ranger Cup im Juni noch Bronze holte, konnte er seine Leistungen noch einmal steigern und verdiente sich so den zweiten Platz. Vor allem im Finale an der Hot Saw wusste Bauer mit einer neuen persönlichen Bestzeit zu begeistern (6,13 Sekunden). „Bis auf die Single Buck waren alle Disziplinen gut und in den letzten beiden Runden konnte ich das Ruder noch rumreißen. Bei der Deutschen Meisterschaft möchte ich in allen Disziplinen abliefern und dann ist einiges möglich“, zeigte sich der Schmidmühlener zuversichtlich.  

Den letzten Platz auf dem Podium schnappte sich Christoph Lang kurz vor Schluss. Nachdem der Bruckberger die Top 3 im ersten Wettkampf noch knapp verpasste, steigerte Lang seine Leistungen und überzeugte mit drei persönlichen Bestzeiten. Die letzte Disziplin des Tages sicherte ihm entscheidende Punkte und somit die Bronze-Medaille. Der Bruckberger wusste nach dem Wettkampf seine Leistung gut einzuordnen: „Ich bin froh, dass ich in die letzte Runde gekommen bin und es dank der Hot Saw sogar noch auf das Podium geschafft habe. Vor der Deutschen Meisterschaft gilt es jetzt nochmal hart zu trainieren, um die persönlichen Bestzeiten in einigen Disziplinen zu verbessern.“

Andreas Striewe schafft es zur Deutschen Meisterschaft
Neben den drei Podiumsathleten sicherten sich ebenfalls diese sieben Pros das Ticket zum Saisonabschluss in Wernigerode: Steffen Graf, Thomas Hofbauer, Nils Müller, Stephan Odwarka, Stefan Stark und Marcel Steinkämper. Außerdem dabei sein wird Andreas Striewe. Zwar verpasste der Borchener den Ford Transit Cup verletzungsbedingt, qualifizierte sich aber dank guter Leistungen im ersten Wettkampf des Jahres dennoch für die Deutsche Meisterschaft.


Ressort: Hochstift

Kommentare powered by CComment

Das Portal für
Paderborn, Höxter und Warburg

webverzeichnis

Blutspende
Das Portal für Paderborn, Höxter und Warburg
  • Kloster Corvey ©Gerald Kaufmann

    Kloster Corvey, Stiftskirche

    Kloster Corvey war mit das größte Kloster hier im Hochstift. Beeindruckend ist, wie schon im vorletzten Jahrtausend mit dem Aufbau begonnen wurde.

  • Paderquellgebiet ©Gerald Kaufmann

    Paderquellgebiet

    Mit seinen 200 Quellen mitten in Paderborn im ist die Pader der kürzeste Fluss in Deutschland und mündet im benachbarten Schloß Neuhaus in die Lippe.

  • Rathaus Paderborn ©Gerald Kaufmann

    Rathaus Paderborn

    Rathaus im Stil der Weserrenaissance. Nach der Zerstörung im 2. Weltkrieg wurde ist wieder aufgebaut und ist noch heute Tagungsort des Stadtrates.

  • Das Drei-Hasen-Fenster ©Gerald Kaufmann

    Das Drei-Hasen-Fenster

    Das Drei-Hasen-Fenster im Kreuzgang des Paderborner Doms ist ein Wahrzeichen von Paderborn, und findet sich auch an vielen weiteren Orten in der Paderstadt wieder.

  • Abdinghofkriche in Paderborn ©Gerald Kaufmann

    Abdinghofkriche in Paderborn

    Abdinghofkriche ist ungefähr gleich alt wie der Dom und wurde als Klosterkirche gegründet. Heute ist sie so etwas wie der Evangelische Dom in Paderborn.

  • Paderborner Dom ©Gerald Kaufmann

    Paderborner Dom

  • Rathaus Höxter ©Gerald Kaufmann

    Rathaus Höxter

  • Wisent in Hardehausen ©Gerald Kaufmann

    Wisent in Hardehausen

  • Kleines Viadukt bei Altenbeken ©Gerald Kaufmann

    Kleines Viadukt bei Altenbeken

  • Waschfrauen an der Pader ©Gerald Kaufmann

    Waschfrauen an der Pader

  • Liboriuskapelle ©Gerald Kaufmann

    Liboriuskapelle

    Liboriuskapelle in Paderborn

  • Keiserpfalz ©Gerald Kaufmann

    Kaiserpfalz in Paderbortn

    Platz zwischen Dom und Kaiserpfalz. Im Hintergrund die

  • Kapuzinerkirche ©Gerald Kaufmann

    Kapuzinerkriche

    Die Kapuzinerkirche in Brakel entstand im 18. Jahrhundert und beinhaltet barocke als auch gotische Elemente.

  • Rathaus Brakel ©Gerald Kaufmann

    Rathaus Brakel

    Das Brakeler Rathaus im im Renaissance-Stil. Davor steht die Rolandssäule, welche auch als Pranger genutzt wurde.

  • Nieheim Fachwerkhaus

    Großes Fachwerkhaus in Nieheim

    Der Käsemarkt in Nieheim ist sehenswert. Internationale Käsehersteller treffen hier zusammen und bieten ihren Käse an.

  • Käse und Käsemacher

    Käse und Käsemacher

    Käsehersteller aus dem Brezenzer Wald zu Gast in Nieheim!

  • Warburg am Tag! ©Gerald Kaufmann

    Warburg am Tag! ©Gerald Kaufmann

    Warburg liegt ziemlich mit am äußersten Rand vom Hochstift Paderborn, Höxter.

Neuestes

September 24, 2022
Bernd Hackl, der bekannte Pferdetrainer der Erfolgsserie „Die Pferdeprofis“

Bernd Hackl LIVE-Tour 2022/23 „Einhorn-besser als keins!“ in Paderborn

„Einhorn-besser als keins“ so lautet der Titel der Live-Tour 2022/23 von Bernd Hackl. Nach der Corona bedingt verschobenen Tour im letzten Jahr, kommt der sympathische Pferdetrainer am 02.10.2022 mit seinem LIVE-Programm nach Paderborn auf die Anlage des Reit- und Fahrvereins Paderborn e.V..…
September 22, 2022

Gaming in Höxter zum ersten Mal auf dem Stundenplan

wenn Jugendliche Spaß haben möchten, sind sie heutzutage häufig im Internet unterwegs. Die virtuelle Welt lockt rund um die Uhr mit einem schier unbegrenzten Angebot an scheinbar attraktiven Vergnügungsmöglichkeiten – von Spielen über Videos und Musik bis hin zu interessanten sozialen Kontakten.…
September 22, 2022
Grafik Studenten und Verkehr

Welches Verkehrsmittel nutzen studierende auf dem Weg zur Hochschule?

UniNow-Umfrage zum Klimabewusstsein wie klimabewusst sind die Studierenden, wenn jeder vierte (28 Prozent) mit dem Auto zur Uni fährt? Diese Frage wirft das Ergebnis einer Umfrage unter 480.000 Studierenden (05/2022) auf, die App UniNow nutzen (App für Studium und Karriere). Während junge Menschen…

Neuestes

So geht Kirchenvorstand

Norbert Vossebein aus der Kirchengemeinde Herz Jesu in Paderborn ist von Beruf IT-Trainer und engagiert sich ehrenamtlich als Kirchenvorstand
Erzbistum Paderborn schult Ehrenamtliche für die Gremienarbeit in den Kirchengemeinden Paderborn/Dortmund (pdp). Sie gehören dem höchsten Gremium einer Kirchengemeinde an und sind zusammen…

Das Geschäft mit der Nachhaltigkeit

Stück Wiese
Es wird geforscht, entwickelt und investiert: Nachhaltigkeit ist ein fruchtbares Feld für Menschen mit guten Ideen – und mit Geld „Die Welt braucht gute Nachrichten.“ Das war mal ein…

Leon Löwentraut - Kunst kennt keine Grenzen

Leon Loewentraut und Johannes B. Kerner
Spektakuläre Eröffnungsschau in Madrid „Denn die Kunst ist eine Tochter der Freiheit …“ (Friedrich Schiller) Malen ist wie Fliegen: Unter dem Titel „NO LIMITS“ featuring „VOLAR“ zeigt die…

Meist gelesen




Paderborn und Höxter

erleben!

---


Hochstiftanzeiger!

Finde was zählt!