Ernst Kaser, Leiter der Johannesbad Therme Bad Füssing, zeigt die Funktionsweise der Ecoturbino ©Johannesbad Gruppe
Apr 22, 2022

Johannesbad Gruppe:…

Bad Füssing - Gesundheit, Rehabilitation und Prävention sind gelebte Nachhaltigkeit im…
Mai 06, 2022

Eisheilige kommen ins…

Nächste Woche mehr als 25 Grad möglich Ausgerechnet zu den Eisheiligen in der nächsten…
Apr 30, 2022

beckers bester bringt…

Die Schor!e für alle Regenbogenfarben, neue Mehrwegdesigns, Lieblingsfarbe bunt. Schon im…

Der Vinyl Bus kommt!

Der VINYL BUS ist ein amerikanischer Schulbus, der zu einem fahrenden Schallplattenladen umgebaut wurde. Dabei besucht der Bus vornehmlich Orte, die keinen Schallplatten-Laden mehr haben – so wie ein Bücherbus in Gegenden fährt, in denen es keinen Buchhändler mehr gibt.

Weil die lange totgesagte Schallplatte längst ein großartiges Comeback gefeiert hat, war es kein Wunder, dass sich der VINYL BUS bei seinen bisher absolvierten 56 Terminen im Großraum NRW stets über regen Zulauf freuen konnte. Auf die Schallplatten-Fans wartet eine Auswahl von rund 4.000 LPs, die in dem acht Meter langen Bus übersichtlich präsentiert werden. Das reichhaltige Angebot deckt alle möglichen Genres von Rock und Pop ab, ergänzt durch Jazz, Funk, Soul, Reggae oder Soundtracks – lediglich Klassik und Schlager sind im VINYL BUS nicht erhältlich. Preislich geht es ab 5,- Euro für gängige Alben los, in dem gelben Vehikel werden aber auch hochpreisige Raritäten angeboten, die Kunden vor einem Termin per Mail reservieren können. Zudem hat man vor Ort die Gelegenheit, über eine HiFi-Anlage in die Platten reinzuhören.

Nach mehreren Pandemie-bedingten Unterbrechungen geht es ab Ende März 2022 endlich weiter mit der VINYL BUS Tour, natürlich immer unter Berücksichtigung der geltenden Corona-Verordnungen. Dazu sagt VINYL BUS- Initiator Michael Lohrmann: „Auch wenn Corona aktuell etwas von seinem Schrecken verloren zu haben scheint, nehme ich das Thema nach wie vor ernst. Eine Maskenpflicht im Bus sowie eine Desinfektion der Hände ist daher unabhängig von offiziellen Bestimmungen Standard.“

Im Zeitraum von Ende März bis Ende Juni 2022 wird der VINYL BUS 30 Termine absolvieren und dabei auch erstmalig einen Abstecher in den Süden machen. Dadurch werden die längst geplanten und aufgrund der Pandemie abgesagten Daten im Mai 2022 endlich nachgeholt.

Mi., 27.04. / Expert Beverungen
Bayernweg 60 33102 Paderborn

Fr., 24.06. / Expert Beverungen
Bayernweg 60 33102 Paderborn

Kommentare powered by CComment

Das Portal für Paderborn, Höxter und Warburg
  • Kloster Corvey ©Gerald Kaufmann

    Kloster Corvey, Stiftskirche

    Kloster Corvey war mit das größte Kloster hier im Hochstift. Beeindruckend ist, wie schon im vorletzten Jahrtausend mit dem Aufbau begonnen wurde.

  • Paderquellgebiet ©Gerald Kaufmann

    Paderquellgebiet

    Mit seinen 200 Quellen mitten in Paderborn im ist die Pader der kürzeste Fluss in Deutschland und mündet im benachbarten Schloß Neuhaus in die Lippe.

  • Rathaus Paderborn ©Gerald Kaufmann

    Rathaus Paderborn

    Rathaus im Stil der Weserrenaissance. Nach der Zerstörung im 2. Weltkrieg wurde ist wieder aufgebaut und ist noch heute Tagungsort des Stadtrates.

  • Das Drei-Hasen-Fenster ©Gerald Kaufmann

    Das Drei-Hasen-Fenster

    Das Drei-Hasen-Fenster im Kreuzgang des Paderborner Doms ist ein Wahrzeichen von Paderborn, und findet sich auch an vielen weiteren Orten in der Paderstadt wieder.

  • Abdinghofkriche in Paderborn ©Gerald Kaufmann

    Abdinghofkriche in Paderborn

    Abdinghofkriche ist ungefähr gleich alt wie der Dom und wurde als Klosterkirche gegründet. Heute ist sie so etwas wie der Evangelische Dom in Paderborn.

  • Paderborner Dom ©Gerald Kaufmann

    Paderborner Dom

  • Rathaus Höxter ©Gerald Kaufmann

    Rathaus Höxter

  • Wisent in Hardehausen ©Gerald Kaufmann

    Wisent in Hardehausen

  • Kleines Viadukt bei Altenbeken ©Gerald Kaufmann

    Kleines Viadukt bei Altenbeken

  • Waschfrauen an der Pader ©Gerald Kaufmann

    Waschfrauen an der Pader

  • Liboriuskapelle ©Gerald Kaufmann

    Liboriuskapelle

    Liboriuskapelle in Paderborn

  • Keiserpfalz ©Gerald Kaufmann

    Kaiserpfalz in Paderbortn

    Platz zwischen Dom und Kaiserpfalz. Im Hintergrund die

  • Kapuzinerkirche ©Gerald Kaufmann

    Kapuzinerkriche

    Die Kapuzinerkirche in Brakel entstand im 18. Jahrhundert und beinhaltet barocke als auch gotische Elemente.

  • Rathaus Brakel ©Gerald Kaufmann

    Rathaus Brakel

    Das Brakeler Rathaus im im Renaissance-Stil. Davor steht die Rolandssäule, welche auch als Pranger genutzt wurde.