Künstler Leon Löwentraut
Mai 02, 2024

Leon Löwentraut in Paris

Große Ausstellungseröffnung in der europäischen Hauptstadt der Kunst «Ihr aber seht und…
Döppekuchen
Mai 07, 2024

Döppekuchen: deftige…

— in der Eifel Nationalgericht, im Rheinland beliebt – die Geschichte des Topfkuchens…
Apr 30, 2024

Weltkindermaltag hilft…

am 6. Mai ist Weltkindermaltag – und damit höchste Zeit, für den guten Zweck zu den…
Apr 25, 2024

Aktuelle Umfrage von…

— trotz Herausforderungen München – Booking.com veröffentlicht neue Umfrageergebnisse mit…
TARGOBANK Paderborn verzeichnet Rekordjahr
Bank ©Gerald Kaufmann
  • 07. Mai 2024

TARGOBANK Paderborn verzeichnet Rekordjahr

Von TARGOBANK AG

Deutliche Zuwächse beim Kredit- und Depotvolumen

Paderborn – Im Geschäftsjahr 2023 ist es der TARGOBANK Paderborn erneut gelungen, deutlich zu wachsen. Zum Jahresende betrug das Kreditvolumen in Paderborn 71 Mio. Euro – ein Zuwachs um neun Prozent gegenüber dem Vorjahr. Auch die Zahl der Girokonten stieg um sechs Prozent auf 4.000.

Bei den Einlagen wirkten sich die überdurchschnittlich hoch verzinsten Angebote der TARGOBANK im Rahmen der Zinswende in starken Zuwächsen bei Tages- und Festgeldern aus. So hat sich das Festgeld-Volumen der TARGOBANK Kund*innen in Paderborn auf 29 Mio. Euro verdoppelt. Auch das Volumen bei den Tagesgeldern stieg im Berichtsjahr von 16 Mio. Euro auf 31 Mio. Euro.

Trotz hoher Zinsen und des leichten Rückgangs der Wirtschaftsleistung in Deutschland entwickelte sich das Börsenjahr 2023 überaus positiv. Von der günstigen Entwicklung profitierten auch die Investment-Kund*innen bei der TARGOBANK in Paderborn. Das in den Wertpapierdepots verwaltete Vermögen stieg um elf Prozent auf 68 Mio. Euro.

Ein starkes und modernes Filialnetz

Je nach Marktsituation bevorzugen Kund*innen unterschiedliche Kanäle für einen Abschluss: So ist die persönliche Beratung bei steigendem Zinsniveau besonders stark gewünscht – auch wenn die Erstinformation über Konditionen im Internet stattgefunden hat. „Bei uns ist es seit vielen Jahren möglich, ohne Informationsverluste von einem zum anderen Kanal zu wechseln“, betont Bianca Hagemann, Filialleiterin in Paderborn. „Bei allen Möglichkeiten und Vorteilen, die uns die Digitalisierung bietet, behalten der persönliche Kundenkontakt und die mehrwertige Beratung hier vor Ort ihren herausragenden Stellenwert.“ Deshalb bleibt das Filialnetz der TARGOBANK entgegen dem Branchentrend auf Wachstumskurs. 2023 öffneten zwei neue Standorte ihre Türen. An insgesamt 14 Standorten hat die TARGOBANK im Berichtsjahr zudem Filialen und Beratungspunkte modernisiert oder an attraktivere Standorte verlegt. Für das Jahr 2024 sind insgesamt wieder gut 20 Modernisierungen, Verlegungen und Neueröffnungen geplant oder bereits umgesetzt.

In Paderborn betreute die TARGOBANK zum 31. Dezember 2023 insgesamt 12.100 Kund*innen. Mit dem erfolgreichen Jahresabschluss konnte die TARGOBANK in Paderborn ihren Anteil zum bundesweiten Rekordergebnis der TARGOBANK Gruppe von 671 Millionen Euro (IFRS vor Steuern) beisteuern.

Entwicklung zur Universalbank

Nach wie vor stehen Privatkundinnen und -kunden im Mittelpunkt, gleichzeitig erweitert die TARGOBANK schrittweise ihre Angebotspalette, um bestehenden und neuen Zielgruppen zusätzliche Lösungen anbieten zu können und sich so zu einer Universalbank weiterzuentwickeln.

Auf diesem Weg baut die TARGOBANK sukzessive Geschäftsfelder auf, in denen sie bisher nicht aktiv gewesen ist. Nachdem sie ihre sehr erfolgreiche Autobank, den stetig wachsenden Geschäftskundenbereich für Kleinunternehmer und Freiberufler sowie das Firmenkundengeschäft etabliert hat, arbeitet die Bank daran, künftig eine eigene Produktpalette im Bereich Wohnimmobilienfinanzierung anzubieten. Der Mutterkonzern Crédit Mutuel Alliance Fédérale baut zudem ein hauseigenes Versicherungsgeschäft in Deutschland auf und stärkt damit die Position im deutschen Markt. So wird die TARGOBANK perspektivisch in der Lage sein, zukünftiges Neugeschäft im Rahmen einer gruppeninternen Lösung gänzlich über eigene Kompetenzen anbieten zu können. Darüber hinaus baut die Bank auch ihr Kerngeschäft, den Privatkundenkredit, weiter aus: Über die Kooperation mit Check24 Austria wird sie sich an Kundinnen und Kunden in Österreich wenden.

Verantwortung in der Gesellschaft wahrnehmen

Mit der Skizzierung dieser Geschäftsstrategie sind aber noch nicht alle Elemente des strategischen Plans „Gemeinsam, Leistungsstark, Solidarisch“ erläutert. Die TARGOBANK ist zudem getragen vom Gedanken, dass Profitabilität und gesellschaftliches Engagement keineswegs Gegensätze sein müssen. Sie bekennt sich klar zu ihrer gesellschaftlichen Verantwortung. Der wirtschaftliche Erfolg verschafft ihr die nötigen Mittel dafür.

So hat ihre genossenschaftliche Konzernmutter Crédit Mutuel Alliance Fédérale beschlossen, 15 Prozent des Konzernergebnisses jährlich als Gesellschaftliche Dividende für soziale und ökologische Ziele einzusetzen. Ein Teil der Mittel kommt der TARGOBANK Stiftung in Deutschland zugute, deren Stiftungskapital 2023 von 1,5 auf 10 Millionen Euro aufgestockt wurde. Damit stärkt die TARGOBANK die Handlungsmöglichkeiten ihrer Stiftung für Initiativen zu Umwelt-, Klima- und Gesundheitsschutz sowie finanzieller Bildung deutlich.

Über TARGOBANK

Die TARGOBANK verfügt über knapp 100 Jahre Erfahrung auf dem deutschen Bankenmarkt. Sie betreut 3,8 Millionen Privat-, Geschäfts- und Firmenkunden.

Das Angebot für Privatkund*innen umfasst die Bereiche Konto & Karten, Kredit & Finanzierung, Sparen & Geldanlage, Vermögen & Wertpapiere sowie Schutz & Vorsorge. Angebote für Geschäfts- und Firmenkunden ergänzen ihr Geschäftsmodell: So bietet die TARGOBANK Absatzfinanzierungen für den Einzelhandel, über die Autobank Einkaufs- und Absatzfinanzierungen für den Kfz-Handel sowie Finanzprodukte für Klein- und Kleinstunternehmen, Selbstständige, freiberuflich Tätige und Gründer*innen an. Zum Leistungsspektrum im Firmenkundengeschäft gehören Unternehmens- und Sonderfinanzierungen für den gehobenen Mittelstand sowie Finanzierungen von Gewerbeimmobilien ebenso wie Zahlungsverkehr und Anlageprodukte. Darüber hinaus bietet die TARGOBANK Unternehmen Finanzierungslösungen in den Bereichen Factoring, Leasing und Investitionsfinanzierung an.




Ressort: Hochstift

Kommentare powered by CComment

Das Portal für
Paderborn, Höxter und Warburg

webverzeichnis

Autopflege Zubler
Webcomponenten
Joomla, Anmeldesysteme, Newsletter
Elsener Straße 24 b - 33102 Paderborn
Das Portal für Paderborn, Höxter und Warburg
Kloster Corvey ©Gerald Kaufmann

Kloster Corvey, Stiftskirche

Kloster Corvey war mit das größte Kloster hier im Hochstift. Beeindruckend ist, wie schon im vorletzten Jahrtausend mit dem Aufbau begonnen wurde.

Paderquellgebiet ©Gerald Kaufmann

Paderquellgebiet

Mit seinen 200 Quellen mitten in Paderborn im ist die Pader der kürzeste Fluss in Deutschland und mündet im benachbarten Schloß Neuhaus in die Lippe.

Rathaus Paderborn ©Gerald Kaufmann

Rathaus Paderborn

Rathaus im Stil der Weserrenaissance. Nach der Zerstörung im 2. Weltkrieg wurde ist wieder aufgebaut und ist noch heute Tagungsort des Stadtrates.

Das Drei-Hasen-Fenster ©Gerald Kaufmann

Das Drei-Hasen-Fenster

Das Drei-Hasen-Fenster im Kreuzgang des Paderborner Doms ist ein Wahrzeichen von Paderborn, und findet sich auch an vielen weiteren Orten in der Paderstadt wieder.

Abdinghofkriche in Paderborn ©Gerald Kaufmann

Abdinghofkriche in Paderborn

Abdinghofkriche ist ungefähr gleich alt wie der Dom und wurde als Klosterkirche gegründet. Heute ist sie so etwas wie der Evangelische Dom in Paderborn.

Paderborner Dom ©Gerald Kaufmann

Paderborner Dom

Rathaus Höxter ©Gerald Kaufmann

Rathaus Höxter

Wisent in Hardehausen ©Gerald Kaufmann

Wisent in Hardehausen

Kleines Viadukt bei Altenbeken ©Gerald Kaufmann

Kleines Viadukt bei Altenbeken

Waschfrauen an der Pader ©Gerald Kaufmann

Waschfrauen an der Pader

Liboriuskapelle ©Gerald Kaufmann

Liboriuskapelle

Liboriuskapelle in Paderborn

Keiserpfalz ©Gerald Kaufmann

Kaiserpfalz in Paderbortn

Platz zwischen Dom und Kaiserpfalz. Im Hintergrund die

Kapuzinerkirche ©Gerald Kaufmann

Kapuzinerkriche

Die Kapuzinerkirche in Brakel entstand im 18. Jahrhundert und beinhaltet barocke als auch gotische Elemente.

Rathaus Brakel ©Gerald Kaufmann

Rathaus Brakel

Das Brakeler Rathaus im im Renaissance-Stil. Davor steht die Rolandssäule, welche auch als Pranger genutzt wurde.

Nieheim Fachwerkhaus

Großes Fachwerkhaus in Nieheim

Der Käsemarkt in Nieheim ist sehenswert. Internationale Käsehersteller treffen hier zusammen und bieten ihren Käse an.

Käse und Käsemacher

Käse und Käsemacher

Käsehersteller aus dem Brezenzer Wald zu Gast in Nieheim!

Warburg am Tag! ©Gerald Kaufmann

Warburg am Tag! ©Gerald Kaufmann

Warburg liegt ziemlich mit am äußersten Rand vom Hochstift Paderborn, Höxter.

Neuestes

Mai 27, 2024
Kathrin und Alexander de Blois

Vorstellung des designierten Prinzenpaars der Stadt Mönchengladbach

Kathrin de Blois und Dr. Alexander de Blois Das Geheimnis ist gelüftet: Kathrin de Blois und Dr. Alexander de Blois sind das designierte Mönchengladbacher Prinzenpaar der Session 2024/25, designierte Kinderprinzessin ist Melissa Nießen. Vorgestellt wurden sie beim traditionellen Hofffest des…
Mai 27, 2024
Museum der Illusionen Hamburg, der Dodekaeder

Museum der Illusionen Hamburg - begeistert nach Umbau

Ausflugstipp: ein Besuch im Museum hat oft einen staubigen Beigeschmack und gerade bei Kindern und Jugendlichen - eher unbeliebt. Ganz anders sieht es aus, wenn der Ausflug ins Museum der Illusionen geht. Das Museum der Illusionen in Hamburg ist nicht nur ein Ort der Täuschung, sondern auch ein…
Mai 27, 2024
Nachbarinnen und Nachbarn im gemeinschaftlichen Einsatz

Tag der Nachbarschaft 2024: Wettbewerb „Jede Wiese zählt!“

Mehr Grün für Straßen, Dächer und Höfe Hamburg – Zum „Tag der Nachbarschaft“ am 31. Mai ruft das bundesweite Netzwerk Nachbarschaft Anwohnergemeinschaften deutschlandweit zu Begrünungsaktionen auf. Von der Blühwiese bis zur Dachbepflanzung: Gefragt sind Grünpaten-Projekte, die das Wohnumfeld…

Neuestes

Top-Noten für die Bad Füssinger Luft

Messungen des Deutschen Wetterdienstes bestätigten eine ausgezeichnete Luftqualität
Der Deutschen Wetterdienst bestätigt eine ausgezeichnete Luftqualität mit geringem Schadstoffgehalt Bad Füssing - Ein Jahr lang - von Juli 2022 bis Juli 2023 - stand die Bad Füssinger Luft…

Mit „Vollgas“ sicher in den Motorradurlaub

Die Motorrad-Saison ist im vollen Gange
Worauf Biker bei Gepäck, Ladungssicherung und Fahrweise achten sollten Die Motorrad-Saison ist im vollen Gange und viele Biker waren in diesem Jahr bereits auf Tour. Eine größere Reise mit…

Auf die Plätze, fertig, Sprit sparen!

So lassen sich Kraftstoffkosten schon vor der Abfahrt minimieren Paderborn - Mit einem verkehrsreichen Pfingstwochenende vor der Tür und weiterhin hohen Benzin- und Dieselpreisen stehen…

Meist gelesen




Paderborn und Höxter

erleben!

---


Hochstiftanzeiger!

Finde was zählt!