Mai 30, 2024

Paderborner…

Bewegende Worte beim Pontifikalamt zu Fronleichnam Paderborn (pdp). Das Fronleichnamsfest…
Kostenlose Vorlesegeschichten für Kinder
Kostenfreie Vorlesegeschichte für Kinder ©pexels.com/cottonbro studio
  • 08. November 2023

Kostenlose Vorlesegeschichten für Kinder

Von Laura Trost | Stiftung Lesen

Vorlesen macht Spaß und hilft Kindern auch noch dabei, selbst besser lesen zu lernen – doch oft fehlt der Vorlesestoff. Was viele Eltern nicht wissen: Es gibt kostenfreie Vorlesegeschichten für Kinder. Für Einjährige können Eltern ab sofort deutschlandweit in teilnehmenden Kinderarztpraxen für kostenfreie Büchertaschen von Lesestart 1-2-3 erhalten. Für Dreijährige gibt es das Angebot in vielen Bibliotheken. Immer mit dabei: Vorlesetipps für Eltern. Alle Geschichten und Tipps gibt es online – sogar in 17 Sprachen. Für Kinder ab 3 Jahren können sich alle Vorlesenden mit „einfach vorlesen!“ vorausgewählte Geschichten kostenfrei aufs Smartphone holen. Dazu bieten viele Kitas und Schulen Ausleihmöglichkeiten an. Ein Angebot, das oft nicht bekannt ist. Nachfragen lohnt sich also. 

Mainz sind Bücher im Haushalt, steigt laut Vorlesemonitor 2023 nachweislich die Wahrscheinlichkeit, dass Kindern vorgelesen wird. Die Stiftung Lesen setzt sich daher mit unterschiedlichen Partnern dafür ein, dass Vorlesemedien für Kinder in verschiedenen Altersklassen kostenfrei erhältlich sind. Damit finden Eltern, aber auch andere Familienmitglieder oder freiwillig Engagierte – etwa in der Kita und Schule – immer die passende Geschichte.

Lesestart 1-2-3: Kostenfreie Büchertaschen für 1- bis 3-Jährige

Ab November können Eltern im Rahmen der U6-Untersuchung kostenfreie Lesetaschen bei teilnehmenden Kinderarztpraxen erhalten. Ganze 500.000 Büchertaschen stehen hierzu dank der Initiative Lesestart 1-2-3 von Stiftung Lesen und dem Bundesministerium für Bildung und Forschung wieder von November 2023 bis Oktober 2024 zur Verfügung. Eltern von dreijährigen Kindern können in deutschlandweit 5.400 Bibliotheken eine von ebenfalls rund 500.000 Lesestart-Taschen geschenkt bekommen. Immer mit dabei: alltagstaugliche Vorlesetipps für Eltern – und das in mehreren Sprachen. Büchereien bieten Eltern zudem zahlreiche weitere Vorlesemedien und vielseitige Aktionen für Kinder. Eine Übersicht über alle teilnehmenden Arztpraxen und Bibliotheken gibt es unter www.lesestart.de/lesestart-finder

„einfach vorlesen!“: Digitale, kostenfreie Angebote für Kinder ab 3

Das Smartphone ist mittlerweile ständiger Begleiter im Alltag. Mit „einfach vorlesen!“ haben Vorleserinnen und Vorleser stets eine Geschichte parat. Jeden Freitag gibt es ab 12 Uhr drei neue Vorlesegeschichten, die ganz einfach per App mit dem Smartphone, Tablet oder Laptop abgerufen werden können. Die App ist für Android- und Apple-Geräte in den entsprechenden App-Stores oder über www.einfachvorlesen.de verfügbar. Und auch die Lesestart-Bücher gibt es online zum Durchblättern unter www.lesestart.de.

Alltagstipps für Eltern

Vielen Eltern, die bislang nicht vorlesen, fehlt das Vorleseritual. Auch das hat der Vorlesemonitor 2023 gezeigt. Rituale können helfen, eine Vorleseroutine aufzubauen und die gemeinsame Zeit im Alltag fest zu verankern – und das von Anfang an. Rituale können dabei ganz unterschiedlich aussehen. Es kann etwa die Gute-Nacht-Geschichte sein, während der Busfahrt zur Kita oder Schule oder nach dem Essen. Es gibt kein richtig oder falsch. Wichtig ist nur, dass der Ablauf zur eigenen Familie, zum eigenen Kind und Alltag passt. Übrigens: Die Expertinnen und Experten der Stiftung Lesen geben in ihrer Elternsprechstunde praktische Tipps für den Familienalltag – kostenlos auf dem Instagram-Kanal: www.instagram.com/lesestart123. Ob Informationen zum Einschlafritual oder die Frage, was Bücher für Babys und Kleinkinder eigentlich bringen, gibt es hier Antworten. Der nächste halbstündige Livestream startet am 14.11.23 um 20:00 Uhr.

Über die Stiftung Lesen
Lesen ist die zentrale Voraussetzung für Bildung, beruflichen Erfolg, Integration und eine zukunftsfähige gesellschaftliche Entwicklung. Damit alle Kinder in Deutschland lesen können, engagiert sich die Stiftung Lesen gemeinsam mit Bundes- und Landesministerien, mit Unternehmen, Stiftungen, Verbänden und wissenschaftlichen Einrichtungen in bundesweiten Programmen und Kampagnen. Die Stiftung Lesen steht seit ihrer Gründung unter der Schirmherrschaft des Bundespräsidenten und wird von zahlreichen prominenten Lesebotschafter*innen unterstützt. www.stiftunglesen.de

 

 

 

 

 

 

 

 

 




Ressort: Themen

Kommentare powered by CComment

Das Portal für
Paderborn, Höxter und Warburg

webverzeichnis

Blutspende
Das Portal für Paderborn, Höxter und Warburg
Kloster Corvey ©Gerald Kaufmann

Kloster Corvey, Stiftskirche

Kloster Corvey war mit das größte Kloster hier im Hochstift. Beeindruckend ist, wie schon im vorletzten Jahrtausend mit dem Aufbau begonnen wurde.

Paderquellgebiet ©Gerald Kaufmann

Paderquellgebiet

Mit seinen 200 Quellen mitten in Paderborn im ist die Pader der kürzeste Fluss in Deutschland und mündet im benachbarten Schloß Neuhaus in die Lippe.

Rathaus Paderborn ©Gerald Kaufmann

Rathaus Paderborn

Rathaus im Stil der Weserrenaissance. Nach der Zerstörung im 2. Weltkrieg wurde ist wieder aufgebaut und ist noch heute Tagungsort des Stadtrates.

Das Drei-Hasen-Fenster ©Gerald Kaufmann

Das Drei-Hasen-Fenster

Das Drei-Hasen-Fenster im Kreuzgang des Paderborner Doms ist ein Wahrzeichen von Paderborn, und findet sich auch an vielen weiteren Orten in der Paderstadt wieder.

Abdinghofkriche in Paderborn ©Gerald Kaufmann

Abdinghofkriche in Paderborn

Abdinghofkriche ist ungefähr gleich alt wie der Dom und wurde als Klosterkirche gegründet. Heute ist sie so etwas wie der Evangelische Dom in Paderborn.

Paderborner Dom ©Gerald Kaufmann

Paderborner Dom

Rathaus Höxter ©Gerald Kaufmann

Rathaus Höxter

Wisent in Hardehausen ©Gerald Kaufmann

Wisent in Hardehausen

Kleines Viadukt bei Altenbeken ©Gerald Kaufmann

Kleines Viadukt bei Altenbeken

Waschfrauen an der Pader ©Gerald Kaufmann

Waschfrauen an der Pader

Liboriuskapelle ©Gerald Kaufmann

Liboriuskapelle

Liboriuskapelle in Paderborn

Keiserpfalz ©Gerald Kaufmann

Kaiserpfalz in Paderbortn

Platz zwischen Dom und Kaiserpfalz. Im Hintergrund die

Kapuzinerkirche ©Gerald Kaufmann

Kapuzinerkriche

Die Kapuzinerkirche in Brakel entstand im 18. Jahrhundert und beinhaltet barocke als auch gotische Elemente.

Rathaus Brakel ©Gerald Kaufmann

Rathaus Brakel

Das Brakeler Rathaus im im Renaissance-Stil. Davor steht die Rolandssäule, welche auch als Pranger genutzt wurde.

Nieheim Fachwerkhaus

Großes Fachwerkhaus in Nieheim

Der Käsemarkt in Nieheim ist sehenswert. Internationale Käsehersteller treffen hier zusammen und bieten ihren Käse an.

Käse und Käsemacher

Käse und Käsemacher

Käsehersteller aus dem Brezenzer Wald zu Gast in Nieheim!

Warburg am Tag! ©Gerald Kaufmann

Warburg am Tag! ©Gerald Kaufmann

Warburg liegt ziemlich mit am äußersten Rand vom Hochstift Paderborn, Höxter.

Neuestes

Juni 18, 2024
Tag bei der Feuerwehr

In Nordrhein-Westfalen ist heute Sozialer Tag

Ob im Krankenhaus, auf dem Wochenmarkt oder bei den Nachbarn: Tausende Schüler*innen tauschen heute in Nordrhein-Westfalen und anderen Bundesländern ihr Klassenzimmer gegen einen Arbeitsplatz, spenden ihren Lohn für Jugend- und Bildungsprojekte im Kontext des Ukrainekrieges, in Südosteuropa und in…
Juni 17, 2024

Neues Buch beleuchtet die Verflechtung jüdischer und nichtjüdischer Schicksale

- in der Region während der Nazizeit Der in Paderborn ansässige Schriftsteller Hermann Multhaupt nimmt uns mit seinem neuesten Werk „Es ist ein Stück von uns selbst vernichtet“ auf eine berührende Reise durch die Geschichte jüdischer und nicht-jüdischer Menschen während und nach der Zeit des…
Juni 13, 2024
Bad Füssing in Niederbayern

Thermalwasser als Therapie-Chance für unerklärliche Muskelschmerzen

— 5 Jahre Fibromyalgie-Kur in Bad Füssing Bad Füssing (obx-medizindirekt) - Millionen Deutsche leiden unter Fibromyalgie und den damit verbundenen oft unerträglichen Schmerzen. Das niederbayerische Bad Füssing eröffnet seit fünf Jahren - wissenschaftlich bestätigt - mit einer speziellen…
Juni 12, 2024
GreenTeam

Anpfiff für klimafreundliche Fußball-EM

- Jetzt den anderen zeigen, wie es geht! Berlin — Ab Freitag können nicht nur die Fußballer auf dem Rasen glänzen. Auch für Fußballfans bietet die Europameisterschaft Gelegenheit für Glanzleistungen – mit ihren Erfolgen beim Klimaschutz. Teilen die Fans rund um die Spiele ihre Tipps mit anderen,…

Neuestes

Wie „normal“ ist die Junikälte?

 Die Wetterlage ist eingefahren
Woche verläuft kühl und wechselhaft Wind, Regen und oft nur etwas über 15 Grad. Das Wetter mutet in dieser Woche eher herbstlich anstatt sommerlich an. Der Blick auf die Messwerte bestätigt…

Kauflust der deutschen Fans gestiegen

Fussball
— Fußball-EM 2024 Repräsentative Umfrage der Uni Hohenheim zu EM-Erwartungen, Vermarktung, Medienverhalten & sozialen Aspekten | Teil 2 von 4: Die EM als Marketingplattform Im Vergleich zur…

„Erfolgsrezepte für zukunftsfähige Erde“

Alexander Bonde und Frank-Walter Steinmeier
„Woche der Umwelt“ von Bundespräsident und DBU zu Ende Osnabrück/Berlin. Die „Woche der Umwelt“ auf Einladung des Bundespräsidenten und der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU) gestern und…

Meist gelesen




Paderborn und Höxter

erleben!

---


Hochstiftanzeiger!

Finde was zählt!