GRID LIST
 	 Quelle: Tobias Dick Sophie Jones ©Tobias Dick

MISS GERMANY: Miss Sachsen…

Apr 09, 2021
Die 25-jährige Sophie Jones aus Leipzig spricht in ihrem Buch über ihre Erfahrungen bei…
Figaro ©Toni Suter | T & T Fotografie

Oper in Zeiten von CORONA –…

Apr 04, 2021
Die PAMY Mediaproductions unter der Leitung von Alexander von Glenck hat es sich zur…
 Bundesentwicklungsminister Dr. Gerd Müller, Fotocredit: BMZ/Janine Schmitz/photothek.net

„Die Pandemie besiegen wir…

Apr 07, 2021
Bundesentwicklungsminister Dr. Gerd Müller fordert im Gespräch mit apotheken-umschau.de…
Auf die Belüftung kommt es an: Das Johann Heinrich von Thünen-Institut hat berechnet, wie in Rinderställen der Ammoniakausstoß gesenkt werden kann – für weniger Belastung von Böden und Gewässern und zugleich mehr Tierwohl. Die Deutsche Bundesstiftung Umwelt (DBU) hat das Projekt mit 97.270 Euro gefördert. © Thünen-Institut/Stefan Linke

Weniger Ammoniak und mehr…

Apr 08, 2021
DBU-Projekt unterstützt neuen Aufbau für Rinderställe Braunschweig — Die Landwirtschaft…
Pflaumen-Chutney mit Feige, Rosmarin und Chili ©Grafschafter Krautfabrik.

Das Grillfleisch perfekt in…

Apr 08, 2021
Pflaumen-Chutney mit Feige, Rosmarin und Chili Meckenheim, 08. April 2021 – Die…
Bild: Kerstin Minderlein, Teamleiterin Talent Acquisition Deutschland bei der TÜV SÜD AG mit dem Recruiting-Excellence-Award, zertifiziert durch Jobware GmbH

Plakette erteilt: Neues Best Practice im Recruiting geschaffen

  • Matthias Olten | Jobware GmbH
  • Themen

TÜV SÜD überzeugt auf dem RExA-Prüfstand

PADERBORN/MÜNCHEN –  Wer Menschen, Umwelt und Sachgüter vor technischen Risiken schützen will, muss sich selbst an höchsten Standards messen lassen. Dies beginnt bereits bei der Personalbeschaffung. Daher hat sich die TÜV SÜD AG erstmalig einem umfangreichen Recruiting-Excellence-Audit (RExA) unterzogen. 

An über 1.000 Standorten und mit weltweiten Prüfungs-, Zertifizierungs-, Trainings- und Inspektionsaufgaben sucht die TÜV SÜD AG regelmäßig nach neuen Mitarbeitern. Um Berufsanfänger sowie erfahrene Fach- und Führungskräfte gleichermaßen für eine Karriere bei dem Traditionsunternehmen zu begeistern, hat die TÜV SÜD AG ihr Recruiting auf den RExA-Prüfstand gestellt: Wie kurz sind die Reaktionszeiten auf einen Bewerbungseingang? Sind Stellenanzeigen für die Betrachtung auf mobilen Endgeräten optimiert? Bestehen Service-Level-Agreements zwischen der Personalabteilung und den Fachabteilungen?

„Hierbei inspizieren und dokumentieren wir im ersten Schritt die Recruiting-Qualität mittels repräsentativer Befragungen von Bewerbern und Angestellten. Im zweiten Schritt analysieren wir die Karriere-Webseite und Stellenanzeigen“, erklärt Matthias Olten, Bereichsleiter Auditierung / Zertifizierung bei Jobware. Die Auditierung wird – dank wissenschaftlich fundierter Vorgaben durch Prof. Dr. Wolfgang Jäger (Hochschule RheinMain) – mit einem Ergebnisbericht abgerundet. „Im Falle der TÜV SÜD AG wurde die Qualität der Personalprozesse eines anerkannten Prüfers selbst auf den Prüfstand gestellt und nun ein verdienter RExA-Award verliehen“, lobt Olten das frisch zertifizierte Unternehmen.  

So punktet die TÜV SÜD AG nicht nur mit einem fast nahtlosen Controlling der wichtigsten KPIs (84%), sondern steht für kürzeste Reaktionszeiten: Auf Bewerbungseingänge und Bewerberrückfragen wird grundsätzlich schnell reagiert. Und in 74% der Fälle vergehen – laut Bewerberumfrage – maximal ein bis zwei Wochen, bis eine Einladung zu einem Vorstellungsgespräch ausgesprochen wird. Darüber hinaus weiß auch die Karriere-Webseite zu überzeugen: 89% der Bewerber empfinden das Informationsangebot als „gut“ oder „sehr gut“. Davon ausgehend haben 87% der Kandidaten ein klares Bild von der Arbeitgebermarke. 

Dieses positive Stimmungsbild setzt sich im weiteren Bewerbungsverlauf fort: Die gute Vorbereitung der Fachkräfte auf Vorstellungsgespräche wird besonders hervorgehoben. Rückblickend sind 94% der Angestellten mit ihrer Jobwahl „zufrieden“ oder „sehr zufrieden“. Damit darf die TÜV SÜD AG ab sofort das RExA-Qualitätssiegel der Jobbörse Jobware tragen. 

„Wir freuen uns sehr über die erfolgreiche Auditierung unserer Recruiting-Prozesse und der damit verbundenen Auszeichnung“, so Kerstin Minderlein, Teamleiterin Talent Acquisition Deutschland bei der TÜV SÜD AG. „Dies ist eine schöne Bestätigung für unsere bisherige Arbeit und zeigt uns, dass wir sowohl mit unserem Recruiting-Prozess als auch mit unserer Karriere-Webseite auf dem richtigen Weg sind. Vor allem der Ergebnisbericht ermöglicht uns, die Punkte zu identifizieren, bei denen wir noch Optimierungsmöglichkeiten haben“, erläutert sie. Vor allem die Onboarding-Prozesse und die Besetzungsdauer werde man im nächsten Schritt weiter optimieren.

Das Portal für Paderborn, Höxter und Warburg
  • Paderquellgebiet

    Paderquellgebiet

    Paderquellgebiet
  • Rathaus Paderborn

    Rathaus Paderborn

    Paderborner Rathaus

    Rathaus Paderborn

  • Das Drei Hasenfendter

    Das Drei Hasenfendter

  • Paderborner Dom

    Paderborner Dom

    Paderborner Dom
  • Rathaus Höxter

    Rathaus Höxter

  • Wisent in Hardehausen

    Wisent in Hardehausen

  • Abdinghofkirche in Paderborn

    Abdinghofkirche in Paderborn

  • Damwild in Bad Wünnenberg

    Damwild in Bad Wünnenberg

  • Kleines Viadukt bei Altenbeken

    Kleines Viadukt bei Altenbeken

  • Waschfrauen an der Pader

    Waschfrauen an der Pader

    Waschfrauen an der Pader