Der TeeGschwendner Rundum-Sorglos-Präsenteservice

Weihnachten: Einzelhandel wappnet sich für eine besondere Wintersaison

  • Gerald Kaufmann
  • Hochstift

Wie wird wohl Weihnachten in diesem sehr speziellen Jahr 2020 werden? Wer keine Glaskugel hat, kann nur spekulieren. Aber eines scheint sicher: Es wird anders als sonst. Beschränkungen bei den Vorbereitungen des Fests, den beliebten vorweihnachtlichen Aktivitäten wie Weihnachtsmarktbesuchen, Weihnachtsfeiern und vielleicht auch an den Feiertagen selbst, werden uns begleiten. Auch im Einzelhandel ist damit zu rechnen, dass Abstandsregeln, Maskenschutz und Hygienevorschriften in der Weihnachtszeit bestehen bleiben. Für die Händler eine große Herausforderung, denn schließlich entscheidet das wichtige Weihnachtsgeschäft für viele erst, ob das Jahr insgesamt gut war oder die Kunden wieder einmal mehr online als vor Ort gekauft haben. Mit innovativen Maßnahmen wappnet sich der Einzelhandel in Paderborn deshalb für eine außergewöhnliche Saison und hat sich in diesem Jahr etwas ganz Besonderes einfallen lassen.

Beispiel TeeGschwendner: Der Genusshändler wird von Teeliebhabern gerne aufgesucht, weil hier gute Beratung und ein sensorisches Erlebnis an erster Stelle stehen. Normalerweise schnuppern sich die Kunden erst durch eine Auswahl an Tees, probieren auch mal einen Gratis-Tee im Ausschank und finden so ihre Lieblinge heraus. In Coronazeiten jedoch sind viele dankbar, wenn sie die Aufenthaltszeit im Laden möglichst kurz halten können.

Mit einem Versandservice, Vorbestellmöglichkeiten via Telefon, E-Mail oder Reserve & Collect sowie einem breiten Angebot an vorgepackten Tees und stilvollen Tee-Präsenten reagiert der Teefachhändler auf den Wunsch seiner Kunden. Zu dem „Rundum-Sorglos-Präsenteservice“ gehören außerdem eine telefonische Beratungsoption und ein individueller Einpackservice. Als besonderen Clou hat TeeGschwendner in diesem Jahr das Motto „Weihnachten im Oktober“ ausgerufen.

Das Ziel: Anstatt erst kurz vor Heiligabend in die Geschäfte zu eilen, um letzte Besorgungen für das Fest einzukaufen, können diese beim Teefachhändler bereits im Oktober und November erledigt und so der große Andrang kurz vor Weihnachten vermieden werden. Denn wer schon jetzt alle Geschenke besorgt, kann sich im Dezember bequem zurücklehnen und die Adventszeit daheim genießen. Ganz ohne Warteschlangen und hektisches Eilen von Geschäft zu Geschäft – stattdessen gemütlich auf dem Sofa mit einer schönen Tasse Tee.

Eine Übersicht über die etwa 400 Teesorten von TeeGschwendner finden Sie unter Tee Sop

Das Portal für Paderborn, Höxter und Warburg
  • Damwild in Bad Wünnenberg

    Damwild in Bad Wünnenberg

  • Rathaus Höxter

    Rathaus Höxter

  • Wisent in Hardehausen

    Wisent in Hardehausen

  • Abdinghofkirche in Paderborn

    Abdinghofkirche in Paderborn

  • Das Drei Hasenfendter

    Das Drei Hasenfendter

  • Kleines Viadukt bei Altenbeken

    Kleines Viadukt bei Altenbeken