Mai 30, 2024

Paderborner…

Bewegende Worte beim Pontifikalamt zu Fronleichnam Paderborn (pdp). Das Fronleichnamsfest…
Mai 28, 2024

Bundespräsident und…

- für entwicklungspolitisches Engagement Tausende Schüler*innen, ebenso wie ganze…

Wiederkehrende Veranstaltungen im Hochstift

Kirmes

Luna Park

Stets im Frühjahr um Ostern herum findet auf dem Maspernplatz der Paderhalle Luna Park statt. Es ist mit die erste Gelegenheit für die Fahrgeschäfte und Schausteller sich zu präsentieren.

Libori

Libori ist eines das größte kirchliche und weltliche Volksfest im Hochstift. Rummel und der sogenannte Pottmarkt bilden das Mega-Event des Jahres in OWL. Vielen Innenhöfen und Gärten werden zu Biergärten. Seit den 90'er Jahren findet jedes Jahr der Aufenbergs-Biergarten statt. Auch ist fast immer das große Zelt "Almhütte" mit am Start und die kirchlichen Flächen ziehen jedes Jahr unzählige Besucher an.

Annenmarkt

Einmal jährlich ist der Annnen-Markt in Brakel. Mit Rummel, Musikbühne und Bierständen lockt die Stadt Besucher an.

Katharinenmarkt

Im September findet in Delbrück jedes Jahr der Katharinenmarkt in der Innenstadt statt. Für das leibliche Wohl sorgt die Gourmet-Meile mit musikalischer Begleitung. Ein Höhenfeuerwerk bildet den Abschluss der Veranstaltung.

 

Brauchtums-Feste

Paderborner Schützenfest

Auf dem vielleicht schönsten deutschen Schützenplatz findet einmal im Jahr das Schützenfest des Paderborner Schützenvereines, PBSV statt. Das jährliche Fest verläuft etwas anders als andere Schützenfeste. Auffällig ist, dass auf dem Schützenfest der Schützenkönig und seine Prinzen ermittelt wird. Die Prinzen am Schützenfest Samstag und der König am Sonntag.
Auch finden ein Großteil der Feierlichkeiten nicht in einer gemeinsamen Halle statt, sondern in den Kompaniegebäuden der einzelnen Kompanien.

Heimatfest

Die Heimatfreunde Haxtergrund feiern einmal im Jahr das Heimatfest im Heimathaus Haxtergrund. Gefeiert wir ähnlich wie Schützenfest, mit Vogelschießen, allerdings ohne Schützenuniform. Der Hofstaat trägt dort in der Saison Schärpe.

Bälle

Lichtmessball

Wintersaison ist Ballsaison. Der prächtigste Ball ist und bleibt der von den Schützten veranstaltete Lichtmessball. Hier darf getanzt werden und es bleibt nicht allein beim Discofox.

Sportlerball

Mit besonderen Ehrungen findet jährlich früh im Jahr der traditionelle Sportlerball statt.

Sonstig

Nieheimer Käsemarkt

Einmal im Jahr ist Käsemarkt in Nieheim. Von Le Gruyère über Gauder bis lokale Angebote ist das Angebot an Käsesorten ist einfach gigantisch, Marktbestücker kommen Europaweit angereist. Kunst und Kulturveranstaltungen begleiten die Veranstaltung.

 

 

 

 

 

Nachhaltigkeit

Windkraft im Hochstift

Hier produzierte Energie aus Wind wird direkt an die Konsumenten in der Region angeboten. Die Firma Paderwind stellt dafür die passenden Tarife für jedermann zur Verfügung.

Strom aus Wind und Sonne verursachen zuweilen sogenannten Zappel Strom. Eine Wolke kombiniert mit Windstille im falschen Moment, und das Stromnetz droht zu kollabieren. Speicherlösungen wie die von Intilion aus Paderborn können das Problem kleiner machen, indem Batterien in dem Moment Strom abgeben, wenn Wind und Sonne nicht liefern können. Bei zu viel Strom im Netz können sich die Speicherbatterien wieder aufladen.

Die Kraft der Pader

dank der großen Schüttung ist die Pader eine nicht zu vernachlässigende Energiequelle. So werden mehrere Mühlen in der Innenstadt nahe der Quelle betrieben. Darüber hinaus kann aber auch die Wärme des Flusswassers in Heizenergie genutzt werden. Dank der warmen Pader eine sicher effiziente Möglichkeit der Energiegewinnung.

Organisationen

Paderborner Umweltwerkstadt

Wiederverwenden statt wegwerfen. Diesem Motto verschreibt sich die Paderborner-Umweltwerkstatt. Je nach Bedarf können dort Dinge abgegeben werden. Wer was braucht, kann dort als Secondhand Dinge kaufen. Das Angebot reicht von Büchern über Möbel bis zum Geschirr und darüber hinaus.

Wer seine gebrauchte Hardware bedürftigen Kindern in Paderborn zukommen lassen möchte, kann sich an den mtkj.de wenden. Der Verein nimmt gebrauchte Computer an, bereitet sie auf und kümmert sich darum, dass sie an die "Richtigen" verteilt wird. Darüber hinaus bietet der Verein ein Bildungsangebot für Kinder und Jugendliche aus benachteiligte Schichten.

MTKJ

Gebrauchte Hardware nimmt das MTKJ entgegen. Dort wird sie aufbereitet und an bedürftige Kinder weiter gegeben.

Nachhaltigkeitsvereinigung

Unter Typisch Paderbörnsch vereinigen sich verschiedene Unternehmer in Kooperation mit der katholischen Hochschule, die sich Nachhaltigkeit fest auf Ihre Fahne geschrieben haben. Von Honig bis Linsen findet man eine große Auswahl an nachhaltigen Produkten. Unverpackt und handgemacht sind dabei die großen Themen.

1. nachhaltiger Markt mit regionalen manufakturen

Sonstiges

Nachhaltigkeit ist auch im Kulturbetrieb erforderlich. So können Initiativen und Firmen, wie z.B. Verlage, dafür Sorge tragen, dass die Attraktivität einer Statt aufrecht gehalten bleibt.

Folgen fehlender Nachhaltigkeit?

Am 20.05.2020 verwüstete ein Tornado die Kernstadt von Paderborn. Der Tornado zog einmal von West nach Ost durch die gesamte Innenstadt. Dächer wurden abgedeckt, Bäume ausgerissen, Das Paderquellgebiet wurde quasi entwaldet. Es gab mehr als 40 Verletzte.

Seitdem ist Paderborn die erste Großstadt in Deutschland, die von einem Tornado getroffen wurde. Ein Zusammenhang mit dem Klimawandel liegt dabei nahe.
Paderborn ist für Fahrradfahrer prinzipiell gut geeignet. Dennoch sieht man viele, die mit Ihrem SUV sonntags zum Bäcker fahren.

Mehr zum Thema

  1. Sturm trifft Paderborn mit voller Wucht
  2. Erzbischof Hans Josef Becker zu den Folgen des Unwetters in Paderborn und Umgebung
  3. Mehrere Tornados am Freitag

 

 

Kommunikationstechnik im Hochstift

Paderstadt gut vernetzt

Mit der Kommunikationsinfrastruktur steht und fällt der wirtschaftliche Status einer Stadt. Ohne gut ausgebautes Glasfasernetz sind Betriebe heute nicht mehr am Ort zu halten. Der Wettbewert macht es möglich unter unterschiedlichen Anbietern auszuwählen.

Wie fast überall auch werden DSL und Kabelanschluss vor allem von der Telekom und Vodaphone angeboten. Ins Haus führen somit entweder Koax oder die alte bekannte Telefonleitung.

Sollte das nicht ausreichen, oder es liegt keines der Kabel in der näheren Umgebung, kann man auf eine Alternative zurückgreifen. Hierfür hat Paderborn einen kommerzielle Anbieter von Richtfunkverbindungen mit schneller Glasfaseranbindung.

Mit Hilfe einer kleinen Parabolantenne kann der Anbieter seine Kunden damit verbinden.

Freiwilliges Netz auch Verfügbar.

Darüber hinaus gibt es auch immer wieder Kommunikationsaufbau auf freiwilliger Basis

Digitale Stadtverwaltung

Recht viele amtliche Dinge kann man in Paderborn am heimischen Rechner oder auf dem Smartphone durchführen. Auf mein-digiport sind alle Dienste übersichtlich zusammengefasst.

Über alle anderen digitalen Projekte der Stadt kann man sich auf digitale-heimat-pb.de informieren

Das Veranstaltungsnetz

Unter dem Motto "Nie wieder Paderboring" findet man auf www.partyborn.de sämtliche Veranstaltungen in Paderborn und Umgebung in der Bildergalerie findet man Fotos von vergangenen Veranstaltungen. Noch mehr Bilder findet man auf www.paderline.de.

Wandern und Radfahren

Spazieren gehen oder Wandern kann man fast überall. Diese alternative Möglichkeit auf gemütlicher Art und Weise Sport zu betreiben hat in Deutschland eine große Tradition. Auch im Hochstift gibt es ausreichende Möglichkeiten, Strecke zu machen. Ob im flachen Land am Rande der Senne oder auf der Paderborner Hochebene oder an der Weser. Wander begeisterte finden im Hochstift viele Möglichkeiten.

Wandern

Wenn Wandern zum Flanieren wird

Der Haxtergrund liegt stadtnah an Paderborn. Es bietet eine die Gelegenheit für einen Spaziergang, wobei man gerade an Wochenenden auf diesem Weg eher weniger alleine ist, und eher das Gefühl einer Rushour aufkommt. Gleich zwei Lokalitäten ermöglichen die Einkehr im Anschluss einer Wanderung. Das Gebiet ist auch Ausgangspunkt des alten Pilgerweges, der in neuerer Zeit beschildert wurde.

Wanderwege rund um Lichtenau

Mit  "15 Wanderungen" in attraktiver Landschaft bietet Lichtenau eine große Auswahl Strecken, die entdeckt werden möchten. Mehr zum Wandern gibt es auf Sintfeld Höhenweg

.

Wandergebiet Eggegebirge

Messerkerl k

Zwischen Altenbeken Feldrom und Bad Lippspringe liegt ein weitläufiges, vorwiegend mit Buchen bewaldetes Wandergebiet. Auf der Webseite www.naturerbe-wanderwelt.de sind Routen für ausgedehnte Wanderungen genau so zu finden wie beinahe barrierefreie Kurzstreckenwanderungen auch das.

Aussichtsturm auf dem Velmerstot

Lippischer und Preußischer Velmerstot

Schon im Lippischen Teil angekommen startet man vom Parkplatz Kattenmühle. Gut ausgeschildert findet man dort den Weg über den romantischen Silberbach zuerst zum Lippischen Velmerstot. markante Felsen und wilde Blaubeeren machen den Aufenthalt zum Erlebnis. Geht man weiter des Weges quert man die Grenze zum Kreis Paderborn und gelangt nach einer Weile zum Preußischen Velmerstot. Nach Besteigung des Aussichtsturmes wird es Zeit den Abstieg Richtung Feldrom anzutreten. Im Dorf ganz am Anfang führt ein langgestreckter Weg hin um Parkplatz Kattenmühle.
Durch die Höhenunterschiede ist die Strecke gut als örtliche Trainingsstrecke geeignet, um im Urlaub, beispielsweise in den Alpen, Strecken besser zu meistern.

Wandern mit Eisenbahnromantik

Viadukt g

Für alle Eisenbahnfans ist der Viadukt Wanderweg in Altenbeken eine lohnende Tour, ist aber mit seinen 30 Kilometern Länge eher etwas für Geübte. Der Weg führt sowohl am großen, als auch am kleinen Viadukt vorbei.

Seen

Für Liebhaber von Wasservögeln ist das Steinhorster Becken bei Hövelhof, das passende Eldorado, um Kormorane, Gänse und Taucherenten vor die Linse bekommen. Für Fotografen mit viel Ausdauer sind überdachte Aussichtsstände am Uferrand aufgebaut. Aber auch für Spaziergänger und Wanderer bietet der Landstrich eindrucksvolle Aussichten.

steinhorster becken

Für einen Rundgang um den See ist unter Umständen ein bis eineinhalb Stunden einzuplanen, was beispielsweise davon abhängig ist, welche Route man wählt. Die Beschilderung der Wege scheint nicht einem besonders festen Schema zu folgen.

Das Portal für Paderborn, Höxter und Warburg
Kloster Corvey ©Gerald Kaufmann

Kloster Corvey, Stiftskirche

Kloster Corvey war mit das größte Kloster hier im Hochstift. Beeindruckend ist, wie schon im vorletzten Jahrtausend mit dem Aufbau begonnen wurde.

Paderquellgebiet ©Gerald Kaufmann

Paderquellgebiet

Mit seinen 200 Quellen mitten in Paderborn im ist die Pader der kürzeste Fluss in Deutschland und mündet im benachbarten Schloß Neuhaus in die Lippe.

Rathaus Paderborn ©Gerald Kaufmann

Rathaus Paderborn

Rathaus im Stil der Weserrenaissance. Nach der Zerstörung im 2. Weltkrieg wurde ist wieder aufgebaut und ist noch heute Tagungsort des Stadtrates.

Das Drei-Hasen-Fenster ©Gerald Kaufmann

Das Drei-Hasen-Fenster

Das Drei-Hasen-Fenster im Kreuzgang des Paderborner Doms ist ein Wahrzeichen von Paderborn, und findet sich auch an vielen weiteren Orten in der Paderstadt wieder.

Abdinghofkriche in Paderborn ©Gerald Kaufmann

Abdinghofkriche in Paderborn

Abdinghofkriche ist ungefähr gleich alt wie der Dom und wurde als Klosterkirche gegründet. Heute ist sie so etwas wie der Evangelische Dom in Paderborn.

Paderborner Dom ©Gerald Kaufmann

Paderborner Dom

Rathaus Höxter ©Gerald Kaufmann

Rathaus Höxter

Wisent in Hardehausen ©Gerald Kaufmann

Wisent in Hardehausen

Kleines Viadukt bei Altenbeken ©Gerald Kaufmann

Kleines Viadukt bei Altenbeken

Waschfrauen an der Pader ©Gerald Kaufmann

Waschfrauen an der Pader

Liboriuskapelle ©Gerald Kaufmann

Liboriuskapelle

Liboriuskapelle in Paderborn

Keiserpfalz ©Gerald Kaufmann

Kaiserpfalz in Paderbortn

Platz zwischen Dom und Kaiserpfalz. Im Hintergrund die

Kapuzinerkirche ©Gerald Kaufmann

Kapuzinerkriche

Die Kapuzinerkirche in Brakel entstand im 18. Jahrhundert und beinhaltet barocke als auch gotische Elemente.

Rathaus Brakel ©Gerald Kaufmann

Rathaus Brakel

Das Brakeler Rathaus im im Renaissance-Stil. Davor steht die Rolandssäule, welche auch als Pranger genutzt wurde.

Nieheim Fachwerkhaus

Großes Fachwerkhaus in Nieheim

Der Käsemarkt in Nieheim ist sehenswert. Internationale Käsehersteller treffen hier zusammen und bieten ihren Käse an.

Käse und Käsemacher

Käse und Käsemacher

Käsehersteller aus dem Brezenzer Wald zu Gast in Nieheim!

Warburg am Tag! ©Gerald Kaufmann

Warburg am Tag! ©Gerald Kaufmann

Warburg liegt ziemlich mit am äußersten Rand vom Hochstift Paderborn, Höxter.

Neuestes

Juni 18, 2024
Tag bei der Feuerwehr

In Nordrhein-Westfalen ist heute Sozialer Tag

Ob im Krankenhaus, auf dem Wochenmarkt oder bei den Nachbarn: Tausende Schüler*innen tauschen heute in Nordrhein-Westfalen und anderen Bundesländern ihr Klassenzimmer gegen einen Arbeitsplatz, spenden ihren Lohn für Jugend- und Bildungsprojekte im Kontext des Ukrainekrieges, in Südosteuropa und in…
Juni 17, 2024

Neues Buch beleuchtet die Verflechtung jüdischer und nichtjüdischer Schicksale

- in der Region während der Nazizeit Der in Paderborn ansässige Schriftsteller Hermann Multhaupt nimmt uns mit seinem neuesten Werk „Es ist ein Stück von uns selbst vernichtet“ auf eine berührende Reise durch die Geschichte jüdischer und nicht-jüdischer Menschen während und nach der Zeit des…
Juni 13, 2024
Bad Füssing in Niederbayern

Thermalwasser als Therapie-Chance für unerklärliche Muskelschmerzen

— 5 Jahre Fibromyalgie-Kur in Bad Füssing Bad Füssing (obx-medizindirekt) - Millionen Deutsche leiden unter Fibromyalgie und den damit verbundenen oft unerträglichen Schmerzen. Das niederbayerische Bad Füssing eröffnet seit fünf Jahren - wissenschaftlich bestätigt - mit einer speziellen…
Juni 12, 2024
GreenTeam

Anpfiff für klimafreundliche Fußball-EM

- Jetzt den anderen zeigen, wie es geht! Berlin — Ab Freitag können nicht nur die Fußballer auf dem Rasen glänzen. Auch für Fußballfans bietet die Europameisterschaft Gelegenheit für Glanzleistungen – mit ihren Erfolgen beim Klimaschutz. Teilen die Fans rund um die Spiele ihre Tipps mit anderen,…

Neuestes

Wie „normal“ ist die Junikälte?

 Die Wetterlage ist eingefahren
Woche verläuft kühl und wechselhaft Wind, Regen und oft nur etwas über 15 Grad. Das Wetter mutet in dieser Woche eher herbstlich anstatt sommerlich an. Der Blick auf die Messwerte bestätigt…

Kauflust der deutschen Fans gestiegen

Fussball
— Fußball-EM 2024 Repräsentative Umfrage der Uni Hohenheim zu EM-Erwartungen, Vermarktung, Medienverhalten & sozialen Aspekten | Teil 2 von 4: Die EM als Marketingplattform Im Vergleich zur…

„Erfolgsrezepte für zukunftsfähige Erde“

Alexander Bonde und Frank-Walter Steinmeier
„Woche der Umwelt“ von Bundespräsident und DBU zu Ende Osnabrück/Berlin. Die „Woche der Umwelt“ auf Einladung des Bundespräsidenten und der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU) gestern und…

Meist gelesen




Paderborn und Höxter

erleben!

---


Hochstiftanzeiger!

Finde was zählt!