Ernst Kaser, Leiter der Johannesbad Therme Bad Füssing, zeigt die Funktionsweise der Ecoturbino ©Johannesbad Gruppe
Apr 22, 2022

Johannesbad Gruppe:…

Bad Füssing - Gesundheit, Rehabilitation und Prävention sind gelebte Nachhaltigkeit im…
Vinylbus
Apr 25, 2022

Der Vinyl Bus kommt!

Der VINYL BUS ist ein amerikanischer Schulbus, der zu einem fahrenden Schallplattenladen…
Mai 06, 2022

Eisheilige kommen ins…

Nächste Woche mehr als 25 Grad möglich Ausgerechnet zu den Eisheiligen in der nächsten…
Apr 30, 2022

beckers bester bringt…

Die Schor!e für alle Regenbogenfarben, neue Mehrwegdesigns, Lieblingsfarbe bunt. Schon im…
Wegkrez am Felmerstot

Wandern und Radfahren

Spazieren gehen oder Wandern kann man fast überall. Diese alternative Möglichkeit auf gemütlicher Art und Weise Sport zu betreiben hat in Deutschland eine große Tradition. Auch im Hochstift gibt es ausreichende Möglichkeiten, Strecke zu machen. Ob im flachen Land am Rande der Senne oder auf der Paderborner Hochebene oder an der Weser. Wanderbegeisterte finden im Hochstift viele Möglichkeiten.

Wandern

Wenn Wandern zum Flanieren wird

Der Haxtergrund liegt Stadtnah an Paderborn. Es bietet eine die Gelegenheit für einen Spaziergang, wobei man gerade an Wochenenden auf diesem Weg eher weniger Alleine ist, und eher das Gefühl einer Rushour aufkommt. Gleich zwei Lokalitäten ermöglichen die Einkehr im Anschluss einer Wanderung. Das Gebiet ist auch Ausgangspunkt des alten Pilgerweges, der in neuerer Zeit beschildert wurde.

Wanderwege rund um Lichtenau

Mit  "15 Wanderungen" in attraktiver Landschaft bietet Lichtenau eine große Auswahl Strecken, die entdeckt werden möchten. Mehr zum Wandern gibt es auf https://www.sintfeld-hoehenweg.de/

Wandergebiet Eggegebirge

Messerkerl k

Zwischen Altenbeken Feldrom und Bad Lippspringe liegt ein weitläufiges vorwiegend mit Buchen bewaldetes Wandergebiet. Auf der Webseite www.naturerbe-wanderwelt.de sind Routen für ausgedehnte Wanderungen genau so zu finden wie beinahe Barreirefreie Kurzstreckenwanderungen duch das.

wandern mit Eisenbahnromantik

Viadukt g

Für alle Eisenbahnfans ist der Viadukt Wanderweg in Altenbeken eine Lohnende Tour, ist aber mit seinen 30 Kilometern länge eher etwas für Geübte. Der Weg führt sowohl am Großen, wie auch am kleinen Viadukt vorbei.

Seen

Für Liebhaber von Wasservögeln ist das Steinhoster Becken bei Hövelhof das passende Eldorado um Kormorane, Gänse und Taucherenten vor die Linse bekommen. Für Fotografen mit viel Ausdauer sind überdachte Aussichtsstände am Uferrand aufgebaut. Aber auch für Spaziergänger und Wanderer bietet der Landstrich eindrucksvolle Aussichten.

steinhorster becken

Für einen Rundgang um den See ist unter Umständen ein bis eineinhalb Stunden einzuplanen, was beispielsweise davon abhängig ist, welche Route man wählt. Die Beschilderung der Wege scheint nicht einem besonders festen Schema zu folgen.

Das Portal für Paderborn, Höxter und Warburg
  • Kloster Corvey ©Gerald Kaufmann

    Kloster Corvey, Stiftskirche

    Kloster Corvey war mit das größte Kloster hier im Hochstift. Beeindruckend ist, wie schon im vorletzten Jahrtausend mit dem Aufbau begonnen wurde.

  • Paderquellgebiet ©Gerald Kaufmann

    Paderquellgebiet

    Mit seinen 200 Quellen mitten in Paderborn im ist die Pader der kürzeste Fluss in Deutschland und mündet im benachbarten Schloß Neuhaus in die Lippe.

  • Rathaus Paderborn ©Gerald Kaufmann

    Rathaus Paderborn

    Rathaus im Stil der Weserrenaissance. Nach der Zerstörung im 2. Weltkrieg wurde ist wieder aufgebaut und ist noch heute Tagungsort des Stadtrates.

  • Das Drei-Hasen-Fenster ©Gerald Kaufmann

    Das Drei-Hasen-Fenster

    Das Drei-Hasen-Fenster im Kreuzgang des Paderborner Doms ist ein Wahrzeichen von Paderborn, und findet sich auch an vielen weiteren Orten in der Paderstadt wieder.

  • Abdinghofkriche in Paderborn ©Gerald Kaufmann

    Abdinghofkriche in Paderborn

    Abdinghofkriche ist ungefähr gleich alt wie der Dom und wurde als Klosterkirche gegründet. Heute ist sie so etwas wie der Evangelische Dom in Paderborn.

  • Paderborner Dom ©Gerald Kaufmann

    Paderborner Dom

  • Rathaus Höxter ©Gerald Kaufmann

    Rathaus Höxter

  • Wisent in Hardehausen ©Gerald Kaufmann

    Wisent in Hardehausen

  • Kleines Viadukt bei Altenbeken ©Gerald Kaufmann

    Kleines Viadukt bei Altenbeken

  • Waschfrauen an der Pader ©Gerald Kaufmann

    Waschfrauen an der Pader

  • Liboriuskapelle ©Gerald Kaufmann

    Liboriuskapelle

    Liboriuskapelle in Paderborn

  • Keiserpfalz ©Gerald Kaufmann

    Kaiserpfalz in Paderbortn

    Platz zwischen Dom und Kaiserpfalz. Im Hintergrund die

  • Kapuzinerkirche ©Gerald Kaufmann

    Kapuzinerkriche

    Die Kapuzinerkirche in Brakel entstand im 18. Jahrhundert und beinhaltet barocke als auch gotische Elemente.

  • Rathaus Brakel ©Gerald Kaufmann

    Rathaus Brakel

    Das Brakeler Rathaus im im Renaissance-Stil. Davor steht die Rolandssäule, welche auch als Pranger genutzt wurde.